teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.01.2020
    Ort
    BaWü
    Semester:
    8
    Beiträge
    2
    Guten Abend,

    ich lese hier schon länger ab und an still mit. Nun bin ich mit meinen Daten am Ende und würde gerne endlich was aufs Papier kriegen.

    Wie geht man am besten voran ? Einleitung erst zum Schluss ? Zuerst ALLES rechnen / statistische machen und dann schreiben? Oder Fragestellungen nacheinander abarbeiten (rechnen - schreiben - rechnen - schreiben etc.)? Und wann fertigt man am besten die Abbildungen an ? SPSS spuckt ja auch was aus, aber sieht ja nicht gerade hübsch aus ... die würde ich dann selbst erstellen (macht man das besser parallel oder am Ende?)

    Ich wäre froh wenn ihr kurz eure Erfahrungen nennen würdet, dass wäre sehr lieb bin noch Anfänger



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    27.05.2010
    Semester:
    2.WBJ
    Beiträge
    1.877
    Zitat Zitat von meshgraft Beitrag anzeigen
    Guten Abend,

    ich lese hier schon länger ab und an still mit. Nun bin ich mit meinen Daten am Ende und würde gerne endlich was aufs Papier kriegen.

    Wie geht man am besten voran ? Einleitung erst zum Schluss ? Zuerst ALLES rechnen / statistische machen und dann schreiben? Oder Fragestellungen nacheinander abarbeiten (rechnen - schreiben - rechnen - schreiben etc.)? Und wann fertigt man am besten die Abbildungen an ? SPSS spuckt ja auch was aus, aber sieht ja nicht gerade hübsch aus ... die würde ich dann selbst erstellen (macht man das besser parallel oder am Ende?)

    Ich wäre froh wenn ihr kurz eure Erfahrungen nennen würdet, dass wäre sehr lieb bin noch Anfänger
    Ich habe die Einleitung zuerst geschrieben bzw. direkt als ich noch im Labor geforscht habe. Zusätzlich direkt die Methoden. Dann statistisch ausgewertet und die Ergebnisse beschrieben. Im Anschluss die Diskussion, welche mir am schwersten gefallen ist. Hier brauchte ich immer wieder Inputs von meinem DrVater.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    294
    Ich habe die Einleitung meist zuerst geschrieben, schon bei der Erstellung des Forschungsplans etc., bzw. habe ich den grössten Teil der Einleitung einfach aus Analyseplan/Proposal etc. übernommen und dann noch bissl aufgehübscht. Die Methodik habe ich versucht jeweils vorzu zu schreiben, dann weiss man nämlich auch noch was man gemacht hat. Wenn ich in der Literatursuche schon wichtige Diskussionspunkte gefunden habe, habe ich da copy-paste und Quelle schon mal in die Diskussion getan, damit ich das schon habe. Dann eben Datenauswertung, dazu parallel mache ich immer schon die Tabellen präsentationsfertig (meist zu umfangreich, löschen ist einfacher...), dann geht auch die Interpretation schneller. Diskussion dann am Schluss.
    So Kram wie Affiliations, Conflicts of Interest oder so habe ich meist schon aus anderen Papers ge-copypastet und dann mal angepasst wenn ich nicht mehr viel Hirnleistung übrig hatte.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.01.2020
    Ort
    BaWü
    Semester:
    8
    Beiträge
    2
    Okay, danke schon Mal! Da helft ihr mir deutlich mehr weiter als diese „wie schreibt man eine Dissertation“ Ratgeber.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020