teaser bild
Seite 3 von 881 ErsteErste 12345671353103503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 4404
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.11.2011
    Semester:
    Klinik :)
    Beiträge
    456

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Noch bin auch ich entspannt (trotz Schwangerschaft), bin eher damit beschäftigt die Umgebung etwas ruhig zu halten. Finde aber den Umgang in der ZA etwas schwierig bzw. niemand weiß so richtig, was man überhaupt machen sollte/muss. Man hat durchaus Patienten mit starker Grippesymptomatik auch in den letzten Wochen "einfach so" in den Zimmer sitzen lassen bzw eben in den Warteräumen. Bei der Inkubationszeit denke ich ist die Dunkelziffer sehr sehr groß, was leichtere Verläufe angeht. Schade, dass es keine Schnelltests gibt.. Ich denke schon Vorsicht ist besser als Nachsicht, allerdings bringt Panik nunmal überhaupt nichts.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  2. #12
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.02.2010
    Ort
    war Köln
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    3.863
    Bei uns waren es wohl Fake News. Das vom WDR benannte Krankenhaus hat mittlerweile dementiert, dass sie Quarantäne-Patienten haben. „Mein“ Krankenhaus zur Sicherheit auch gleich.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  3. #13
    RASS 0/-1 Avatar von MissGarfield83
    Mitglied seit
    14.03.2007
    Semester:
    palliatives Konzept
    Beiträge
    4.310
    In Tübingen hats wohl in einer Klinik das mittlere Management ausgedünnt - wahrscheinlich bei einer Tuko. 10 OÄ sind erstmal unter Quarantäne, darunter auch ein Chefarzt schreibt der Spiegel.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  4. #14
    Dunkelkammerforscher Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    1.540
    Scheinbar war die Tochter eines OA der Pathologie am UK Tübingen in Mailand und hat sich (und ihren Vater) angesteckt.

    Auch schön dieses Super-Spreader Pärchen aus NRW... Da wirds in den nächsten Wochen richtig hoch gehen. Freu mich schon wenn's in unserer Uni losgeht.

    Wahrscheinlich wäre es von Vorteil sich direkt zu Anfang zu infizieren wenn es überhaupt noch Intensivbetten gibt... In ein paar Wochen/Monaten gibt's die dann nur noch per Losverfahren?

    Tante Edith:
    Auch PCR-negative asymptomatische Patienten können das Virus übertragen (Quelle: https://www.aerzteblatt.de/nachricht...us-uebertragen). Damit ist das ganze eh nicht mehr aufzuhalten.
    Geändert von freak1 (26.02.2020 um 18:18 Uhr)



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  5. #15
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    32.635
    Ich würde fast wetten, dass Corona schon viel länger unter uns weilt. Aber weil es oft asymptomatisch oder als Erkältung verläuft, was ja in der Erkältungsjahreszeit nicht wirklich auffällig ist, wird halt nicht getestet. Ansteckend sind ja auch die asymptomatischen Virusträger. Weshalb dieses hektische Fiebermessen an Flughäfen auch nur bedingt sinnvoll ist. Vermutlich haben und hatten es schon viel mehr Menschen als man denkt.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020