teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.05.2014
    Ort
    Hannover
    Semester:
    11
    Beiträge
    76

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Vielen Dank für eure netten Antworten!
    Leider geht es um eine stationäre Famulatur, da ist ja wenig Spielraum für Tricks, wobei ich mich das sowieso nicht trauen würde.
    Ich muss mich wohl darauf einstellen, zig Bewerbungen zu schreiben und für den worst case finanziell vorzusorgen.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.10.2019
    Beiträge
    170
    Diverse Unis suchen Leute zum Abstrich nehmen. Siehe corona thread. Kannst bestimmt 30 Tage machen als Famulatur.
    Würde allerdings davon abraten ...



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.03.2016
    Beiträge
    345
    Kannst ja auch eine ohne Patientenkontakt machen. Radiologie? Pathologie?



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    Bonn
    Semester:
    PJ over, learning for M3
    Beiträge
    1.064
    @Marvino:

    Laut deinem Profil studierst du in Hannover. Habe mal gerade ein bisschen gegoogled und an der MHH eventuell zwei Möglichkeiten gefunden: https://www.mhh.de/kliniken-und-spez...elle-onkologie Die Strahlentherapie hat Sprechstunden, aber auch Betten und viel Diagnostik. Da könnte man den Patientenkontakt vermutlich gering halten und eventuell auch wegen der Betten die stationäre Famu unterschrieben bekommen.

    Ansonsten auch sowas hier: https://www.mhh.de/kliniken-und-spez...ationsambulanz
    Die haben x operative Partner, die Betten haben. Auch hier eventuell Verhandlungssache.

    Abseits davon kleine Kliniken mit irgendwelchen wenig akut infektiösen Sachen. Innere würde ich definitiv meiden, aber Ortho vielleicht, wenn du ne Klinik findest wo Orthopädie und Unfallchirurgie getrennt sind. Oder Auge.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.07.2016
    Ort
    Mainz
    Semester:
    3. klinisches
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von Bonnerin Beitrag anzeigen
    @Marvino:

    Laut deinem Profil studierst du in Hannover. Habe mal gerade ein bisschen gegoogled und an der MHH eventuell zwei Möglichkeiten gefunden: https://www.mhh.de/kliniken-und-spez...elle-onkologie Die Strahlentherapie hat Sprechstunden, aber auch Betten und viel Diagnostik. Da könnte man den Patientenkontakt vermutlich gering halten und eventuell auch wegen der Betten die stationäre Famu unterschrieben bekommen.
    Radioonko würde ich nicht unbedingt machen. Ich habe da auch eine stationäre Famu gemacht (allerdings nicht an der MHH) und habe von den vier Wochen drei auf der Strahlentherapiestation verbracht und eine Woche in der Ambulanz und an den Geräten. War eine super Famu, aber definitiv viel Patientenkontakt. In der aktuellen Situation kann man allerdings vielleicht wirklich verhandeln.

    Ansonsten MKG oder Auge?



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020