teaser bild
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    schmierig Avatar von Gesocks
    Mitglied seit
    15.07.2011
    Ort
    Waterkant
    Semester:
    hinten
    Beiträge
    2.126

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von John Silver Beitrag anzeigen
    [...] Wer unter so einem Popoloch arbeitet und zufrieden ist, muss selbst gestört sein (Workaholik etc.)
    Nein, die Basis ist schwer in Ordnung.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #12
    ist ach so unsensibel
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    unterm Bett
    Semester:
    altes Häschen
    Beiträge
    1.530
    Wenn man so einen Chef hat und zufrieden ist, ist man schwer in Ordnung? Ok.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #13
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.330
    Zitat Zitat von John Silver Beitrag anzeigen
    Wenn man so einen Chef hat und zufrieden ist, ist man schwer in Ordnung? Ok.
    Wenn man als Gegenleistung für die spartanischen Konditionen wenigstens eine TOP-Ausbildung bekommen würde...
    Wie es geschildert wird, scheint das aber eher nicht der Fall zu sein. Und auch Fortbildungen sind ja keine Spaßveranstaltungen.

    In meinem Fachgebiet sehe ich immer wieder Uni-"Gewächse" , die zwar alle möglichen Papers vorweisen, aber das übliche Untersuchungsspektrum einer Feld- Wald- und Wiesenpraxis nicht oder nur schlecht bewältigen können, die fehlenden Fortbildungen schlagen sich auch in fehlenden Kenntnissen in durchaus relevanten Bereichen nieder. Es werden ja durchaus notwendige Fortbildungen in rechtlichen Fragen, Hygiene, Mitarbeiterführung usw. angeboten...Umgekehrt ist dann wieder irrelevantes Spezialwissen reichlich vorhanden.

    Bei etwas entspannterem Arbeitsmarkt würde sich eine solche Uni-"Karriere" dann auch schnell als Sackgasse entpuppen.
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #14
    schmierig Avatar von Gesocks
    Mitglied seit
    15.07.2011
    Ort
    Waterkant
    Semester:
    hinten
    Beiträge
    2.126
    Zitat Zitat von John Silver Beitrag anzeigen
    Wenn man so einen Chef hat und zufrieden ist, ist man schwer in Ordnung? Ok.
    Ist gar nichts zu diskutieren, nur richtigzustellen. Klassisches Beispiel einer eingeschnappten Schwachsinnsantwort.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.03.2020
    Beiträge
    12
    Ja, das war wirklich absurd. Ich dachte zuerst noch, das soll einfach ein Stresstest sein und eigentlich interessieren die meine Antworten inhaltlich gar nicht so sehr. Zum Ende hin habe ich dann zunehmend realisiert, dass die diesen Zirkus tatsächlich ernst meinten. Dazu noch so eine Guter-Cop-Böser-Cop-Nummer zwischen Chef und einem der anwesenden Oberärzte. Wie aus einem schlechten Film.

    Wobei ich der Korrektheit halber anmerken möchte, dass das von mir geschilderte Gespräch nicht in der Abteilung des hier genannten Chefarztes stattgefunden hat.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020