teaser bild
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 63
Forensuche

Thema: Infiziert

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    Studium: Check. Casting Couch: Check. Status: Exploited Assistenzärztin
    Beiträge
    667

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Wäre mir neu, dass künstliche Intelligenz irgendetwas denkt. Bist du die sicher, dass du selbst das Konzept von (heutiger) KI verstanden hast?



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #27
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.830
    Zitat Zitat von Jasmine2 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich finde die Idee mit der App völlig bekloppt, weil der rationale Mensch, der mit Sicherheit keine anderen Menschen gefährden will, sich sowieso eine einfache Maske oder einen Schal vor den Mund und die Nase hält, solange es keine Impfung gibt und die Beatmungszeiten nicht verringert werden können. Ganz zu schweigen von dem Grundsatz sich auf Abstand zu halten.
    Tatsache ist einfach, dass 80% bis 91% (vorläufige Daten, die Isländer haben andere Daten) diese Viruserkrankung asymptomatisch, mild oder moderat erlebt.
    Das ist kein Gegenargument gegen die App. Hör Dir mal in Ruhe den Podcast vom Drosten an, die Folge vom letzten Freitag. Da erklärt er, wie und warum die App die Basisreproduktionszahl senken könnte und deswegen durchaus Potential hat.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #28
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.413
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Das ist kein Gegenargument gegen die App. Hör Dir mal in Ruhe den Podcast vom Drosten an, die Folge vom letzten Freitag. Da erklärt er, wie und warum die App die Basisreproduktionszahl senken könnte und deswegen durchaus Potential hat.
    Solange in manchen Bundesländern noch nicht mal Ausgangsbeschränkungen erlassen werden bzw. sich nicht daran gehalten wird (Baumärkte, Moscheen, Flüge aus Iran, Grillparties am Flußufer etc..) braucht man auch keine App zur Senkung der Reproduktionszahl.
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #29
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    Studium: Check. Casting Couch: Check. Status: Exploited Assistenzärztin
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Solange in manchen Bundesländern noch nicht mal Ausgangsbeschränkungen erlassen werden bzw. sich nicht daran gehalten wird (Baumärkte, Moscheen, Flüge aus Iran, Grillparties am Flußufer etc..) braucht man auch keine App zur Senkung der Reproduktionszahl.
    Wie kommst du zu dem Schluss? Die App wäre genau dafür gedacht, dass solche Dinge wieder in ganz Deutschland möglich werden. Und bislang funktionieren die Maßnahmen offensichtlich recht gut. Zumindest zeigen die offiziellen Zahlen ein ziemlich lineares und kein exponentielles Wachstum.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #30
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von GelbeKlamotten Beitrag anzeigen
    Zumindest zeigen die offiziellen Zahlen ein ziemlich lineares und kein exponentielles Wachstum.
    Stimmt. Die entsprechenden Gesundheitsämter haben sich angepasst. Am Anfang wurden alle getestet, die Kontaktpersonen ermittelt und Positiver + unmittelbare Kontaktpersonen in Quarantäne gesteckt. Inzwischen wird nur noch medizinisches Personal oder schwer erkrankte Menschen getestet. Zack steigen die Zahlen langsamer. Oh mann wie wunderlich...



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020