teaser bild
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 36 bis 40 von 63
Forensuche

Thema: Infiziert

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.363

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Christoph_A Beitrag anzeigen
    Ach Tarumo, muß schon schlimm sein, wenn man seit Wochen gegen jede Maßnahme pestet, alles schlecht redet und sich an Regierung und Staat abarbeitet und es trotz allen Unkenrufen zum Trotz hier mit am besten und reibungslosesten abläuft....
    Tut es das? Die wirtschaftlichen Folgen des Zögerns werden noch zu besichtigen sein, warum die Sterblichkeit (derzeit) geringer ausfällt, als in anderen Ländern, dazu gibt es verschiedene Theorien. Sicherlich aber kein Verdienst von Jens Spahn.
    Seit wann poste ich GEGEN Maßnahmen? (abgesehen vom Aufruf zum Verzicht auf PSA) . Mein Tenor ist "too little, too late"....
    Aber die tolle und weitsichtige Regierung denkt in der zweiten Aprilwoche (also vier Wochen nach den meisten anderen europäischen oder außereuropäischen Ländern, acht Wochen nach meinem ersten Vorschlag hier im Forum und vier Monate nach Ausbruch in China) erstmals über Quarantänemaßnahmen oder gar Einreisesperren für Einreisende aus Risikoländern nach.
    Stand heute kann man noch ohne weiteres aus Iran und China hier landen und einfach aus dem Flughafen rausspazieren, steht auch auf der homepage
    Zitat Zitat von Flughafen Frankfurt
    Derzeit gibt es keine behördliche Anordnung, Gesundheitschecks bei Passagieren durchzuführen.
    Vielleicht hätte man die Erntehelfer aus dem Iran holen sollen? Flug IR 721 landet nach wie vor Mo-Mi-Sa in Frankfurt. Jeweils ca 250 Passagiere, siehe TV-Berichte dazu.

    Wenn ich auf sowas hinweise, dann werde ich als eine Art Querulant hingestellt, der sich manisch an der Regierung abarbeitet.

    Was die Testerei angeht:
    Da gibt es noch das Mittel des repräsentativen Querschnitts, um abzuschätzen, wie oder was sich (in) der Bevölkerung verhält. Egal ob Virus oder Bundestagswahl.
    Dazu hat das RKI natürlich auch eine Meinung

    Um aussagekräftige Daten zur Ausbreitung des Virus zu erhalten – darauf weisen mittlerweile zahlreiche Fachleute hin, unter Ihnen der schon erwähnte Gerd Antes – müsste fortlaufend und regelmäßig ein repräsentativer Querschnitt der Bevölkerung untersucht werden. Genau das aber geschieht NICHT. Befragt nach den Gründen erklärte RKI-Chef Lothar Wieler am Freitag (3.4.) knapp:

    „Wir denken, dass das nicht zielführend ist.“
    https://multipolar-magazin.de/artike...gnoriert-daten

    Aber alles toll hier. "Wir sind gut vorbereitet" kommt für mich gleich nach "Wir schaffen das " "die Renden sind sischäää" "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort" und "Nieeeemand had die Absicht, eine Mauer zu errichten"
    Geändert von tarumo (07.04.2020 um 08:20 Uhr)
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #37
    Zackeninterpret
    Mitglied seit
    04.07.2002
    Ort
    München
    Semester:
    as horsemen pass by
    Beiträge
    2.607
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Wenn ich auf sowas hinweise, dann werde ich als eine Art Querulant hingestellt, der sich manisch an der Regierung abarbeitet.
    Weil Du das bist, die Rezession trifft sicher auch nur Deutschland und nur wegen unserer unfähigen Regierung, alle anderen Länder werden glorreich da durchmaschieren, besonders die in Südeuropa, denen es grade das 2. Mal in 10 Jahren komplett den Boden unter den Füssen wegreißt. Aber Hauptsache, sich an Deutschland abarbeiten, alles ist schlecht, zu spät, mies. Komisch nur, daß hier trotzdem alles noch halbwegs funktioniert, wo alle so unfähig sind.
    "Ich habe mein halbes Vermögen für Frauen, Autos und Alkohol ausgegeben, die andere Hälfte habe ich verprasst." ( George Best )



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #38
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.363
    Zitat Zitat von Christoph_A Beitrag anzeigen
    Weil Du das bist, die Rezession trifft sicher auch nur Deutschland und nur wegen unserer unfähigen Regierung, alle anderen Länder werden glorreich da durchmaschieren, besonders die in Südeuropa, denen es grade das 2. Mal in 10 Jahren komplett den Boden unter den Füssen wegreißt. Aber Hauptsache, sich an Deutschland abarbeiten, alles ist schlecht, zu spät, mies. Komisch nur, daß hier trotzdem alles noch halbwegs funktioniert, wo alle so unfähig sind.
    Ja, man muß sich ja auch immer mit Ländern vergleichen, wo es noch schlechter läuft. Typischer Medizinerreflex? Warum nicht gleich Mittelamerika? Oder Zentralafrika? Ich schlage vor, wir gucken in ein, zwei Jahren mal in die benachbarten Alpenländer, nach BeNeLux, nach Dänemark und Norwegen, Kanada oder Australien oder gar nach Taiwan, Südkorea oder Singapur. Die Länder waren schon vor Corona besser aufgestellt, nicht nur im Gesundheitswesen, teils auch gesamtwirtschaftlich, Rentensystem etc.

    Ein wunderbares Beispiel für die von mir postulierte Unfähigkeit bietet übrigens die Beschaffungsstrategie für PSA. Da wollen jetzt parallel beschaffen: Kliniken, die KVen für die niedergelassenen Ärzte, einzelne Städte (Heinsberg, Berlin z.B.), das BMG, was dann auch noch idiotischerweise den Auftrag an die Bundeswehr gegeben hat etc...

    Ich finde, schlimmer geht es nicht. Klein-klein, eine wunderbare Chance für den Hersteller, die Besteller gegeneinander auszuspielen. Es gibt Länder, die organisieren sowas komplett zentral mit entsprechender Marktmacht. Wenn ich chinesischer Maskenproduzent bin, und da kommt ein Auftrag der USA über, sagen wir mal, 100Mio Stück, Preis egal und bitte pronto, und danach vom Kreis Heinsberg über 5000 und von der Stadt Berlin über 20.000 Stück, aber mit der Bitte um vorab Angebotserstellung wegen öffentlichem Auftrag und so, dann lache ich einmal laut und schiebe den Auftrag in die Rundablage.
    Und daß eine effektive Eindämmung Masken beeinhaltet, wirst Du doch nicht bestreiten?

    Jetzt kommt vermutlich gleich wieder der Einwand, daß das wegen Föderalismus so sein muß und überhaupt nicht anders geht und so. Es gibt allerdings auch ein Bundesamt für Katastrophenschutz, wo man sich schon fragen muß, was die die letzten 10 Jahre seit dem damaligen Pandemie- Planspiel so getrieben haben.
    just meine 2 cents...
    Geändert von tarumo (07.04.2020 um 09:45 Uhr)
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #39
    Zackeninterpret
    Mitglied seit
    04.07.2002
    Ort
    München
    Semester:
    as horsemen pass by
    Beiträge
    2.607
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Ja, man muß sich ja auch immer mit Ländern vergleichen, wo es noch schlechter läuft. Typischer Medizinerreflex? Warum nicht gleich Mittelamerika? Oder Zentralafrika? Ich schlage vor, wir gucken in ein, zwei Jahren mal in die benachbarten Alpenländer, nach BeNeLux, nach Dänemark und Norwegen, Kanada oder Australien oder gar nach Taiwan, Südkorea oder Singapur. Die Länder waren schon vor Corona besser aufgestellt, nicht nur im Gesundheitswesen, teils auch gesamtwirtschaftlich, Rentensystem etc.
    Genau das sollten wir tun, insbesondere die Niederlande mit ihrem super super Gesundheitssystem und Schweden meistern ja die Coronapandemie sensationell. Und dreimal darfste raten, nach wessen Geld die Ösis in ein paar Monaten schreien werden, denen es grade den unbedeutenden Tourismussektor komplett zerbombt? Aber, die werden alle alles besser machen als wir, logo....
    Nicht falsch verstehen, man kann immer etwas verbessern und auch immer noch mehr erreichen, aber ich persönlich habe 0,0 Angst vor einem Vergleich mit den von Dir angeführten Ländern. Insbesondere auch in Asien wird man abwarten müssen, wie ungeschoren die doch sehr fragilen Volkswirtschaften insbesondere der Tigerstaaten wirklich durch die Krise kommen.
    Und Bullerbüstaaten mit ner Bevölkerung geringer als das Ruhrgebiet und komplett anderen wirtschaftlichen Voraussetzungen eignen sich sicher immer top für Vergleiche mit nem 80mio Öltanker.
    "Ich habe mein halbes Vermögen für Frauen, Autos und Alkohol ausgegeben, die andere Hälfte habe ich verprasst." ( George Best )



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #40
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.804
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Ich finde, schlimmer geht es nicht.
    Darauf kann man deine Postings eigentlich immer herunterbrechen. Meist stimmen die Aspekte die Du beschreibst, oft sind sie aber fälschlich übertrieben, und positive Aspekte ignorierst Du. Dementsprechend ein sehr einseitiges Bild.

    Warum ersparst Du Dir und uns nicht einen Haufen (Lese-)Arbeit und schreibst einfach nur "alles schlimm", den Rest können wir aus Deinen vorherigen Postings extrapolieren
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020