teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.12.2018
    Beiträge
    59

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zu erwähnen wäre noch, dass Du Dein jetziges Studium nicht beenden darfst, da Du es sonst erheblich schwerer haben wirst, über die Zweitstudium-Quote in Medizin reinzukommen. Nur zur Info, falls Du das noch nicht weißt.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.04.2020
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von tup74 Beitrag anzeigen
    Zu erwähnen wäre noch, dass Du Dein jetziges Studium nicht beenden darfst, da Du es sonst erheblich schwerer haben wirst, über die Zweitstudium-Quote in Medizin reinzukommen. Nur zur Info, falls Du das noch nicht weißt.
    Jetzt habe ich endlich die Zitierfunktion entdeckt ^^
    Das mit dem Zweitstudium ist mir bekannt, dennoch danke für die Info! Ich bleibe in meinem Studium immatrikuliert (da ich ohnehin keine Chance mehr auf Bafög habe) und bewerbe mich zum Wintersemester für Medizin. Mit 1.1 habe ich beim neuen Verfahren Hoffnung, dass es klappt.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.01.2020
    Beiträge
    2
    du kannst dir die Hilfe deiner Eltern auch einklagen glaub ich



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von LaCorr
    Mitglied seit
    14.04.2018
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von bonziusbilatis Beitrag anzeigen
    du kannst dir die Hilfe deiner Eltern auch einklagen glaub ich
    Bzw die Hilfe vom Bafög Amt bekommen. Die holen sich dann das Geld wieder von deinen Eltern.
    Stichwort Unterhaltspflicht.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.04.2020
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von ritoka Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich endlich die Zitierfunktion entdeckt ^^
    Das mit dem Zweitstudium ist mir bekannt, dennoch danke für die Info! Ich bleibe in meinem Studium immatrikuliert (da ich ohnehin keine Chance mehr auf Bafög habe) und bewerbe mich zum Wintersemester für Medizin. Mit 1.1 habe ich beim neuen Verfahren Hoffnung, dass es klappt.
    Da hört sich auf jeden Fall gut an! Ich bin auch der festen Überzeugung, dass du mit einem Erststudium in Psychologie und einem so hervorragenden Schnitt super Chancen hast reinzukommen.
    Bezüglich deiner finanziellen Unterstützung haben die anderen im Thread schon viele hilfreiche Tipps gegeben. Auch ich bin der Meinung, dass ein Nebenjob neben dem Studium auf jeden Fall machbar und die wohl einfachste Lösung für dein Problem ist. Auch deine bevorzugten Unistädte scheinen keine allzu hohen Lebenshaltungskosten zu haben.
    Soweit ich weiß, stimmt deine Aussage mit dem Bafög, da du bereits vier Semester deines Erststudiums absolviert hast. Ich hoffe, du kannst dir deinen Traum dennoch erfüllen und deine finanzielle Situation stellt das kleinste Problem dar.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020