teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 19
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.288

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Mir wurde gerade am Telefon von der Mitarbeiterin der Stadtverwaltung gesagt, dass die amtliche Beglaubigung meines Abschlusszeugnisses um dann damit die ärztliche Approbation zu beantragen nicht wichtig genug wäre, als dass man mir momentan dafür einen time-slot einräumen würde.

    Hach, ich liebe die Servicewüste Deutschland. Ist ja völlig egal, dass mein Arbeitgeber die Appro schon im Juli sehen will im Anschluss an die betriebsärztliche Untersuchung...



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    9.
    Beiträge
    1.123
    Nochmal anrufen und auf andere Mitarbeiterin hoffen? Alternativ ginge notariell beglaubigen lassen (dürfte wesentlich teurer sein, dafür vermutlich sehr einfach und schnell) und vermutlich momentan gar nicht möglich, andere Stadt/Gemeinde ausprobieren, vielleicht da wo die Eltern wohnen?
    Letzteres habe ich bei den Bewerbungen an die Unis in Dtld teils gemacht, da eine Nachbargemeinde billiger war und das bei der Masse ins Gewicht viel.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.02.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    936
    Oder mit dem/der Vorgesetzten sprechen. Die Approbation ist zwingend notwendig zur Ausübung eines systemrelevanten Berufes.
    Was meinst du mit Kopie des Abschlusszeugnisses? Von der Uni? Da könnte auch die Uni eine beglaubigte Kopie ausstellen. In Bonn durfte auch der Asta im Namen der Uni beglaubigte Kopien ausstellen.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #14
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.288
    Zitat Zitat von lio Beitrag anzeigen
    Oder mit dem/der Vorgesetzten sprechen. Die Approbation ist zwingend notwendig zur Ausübung eines systemrelevanten Berufes.
    Was meinst du mit Kopie des Abschlusszeugnisses? Von der Uni? Da könnte auch die Uni eine beglaubigte Kopie ausstellen. In Bonn durfte auch der Asta im Namen der Uni beglaubigte Kopien ausstellen.
    Das M3-Zeugnis. Ich habe es nur im Telefonat als "Abschlusszeugnis meines Medizinstudiums" bezeichnet, weil ich von meinem Gegenüber nicht das Gefühl bekommen habe, dass sie etwas mit "M3-Zeugnis" hätte anfangen können. So, wie ich das verstanden habe, akzeptiert die Bezirksregierung bei uns nur die Beglaubigungen von Städten bzw. Gemeinden, habe der Stadt jetzt nochmal ne Mail geschrieben und wenn da nix kommt rufe ich Dienstag direkt wieder an (Montag ist ja Feiertag). Ansonsten eventuell zu nem Notar, wenns gar nicht anders geht. Die Erreichbarkeit ist halt auch so lächerlich, habe knapp 25 Mal angerufen heute morgen um dann überhaupt mal in der Warteschleife zu landen.
    Echt lächerlich, das Ganze. Die haben schon ein riesiges Theater gemacht, als ich da letzten Monat wegen den beiden Führungszeugnissen (Arbeitgeber und Appro) hin bin.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.02.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    936
    Ach so. Bei uns wurde das automatisch weitergeleitet, deshalb hab ich an das M3-Zeugnis gar nicht gedacht. Da ist die Uni natürlich auch nicht die ausstellende Behörde.
    So teuer ist eine Beglaubigung vom Notar übrigens nicht.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020