teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von sascha88
    Mitglied seit
    24.09.2007
    Ort
    Köllllleeeee!
    Semester:
    -
    Beiträge
    68

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Liebe Kollegen,

    ich mache gerade den FA Allgemeinchirurgie im 4. Jahr. Nun steht bald die Unfallchirurgie Rotation an, auf die ich nach Jahren in der Viszeral so mäßig Lust habe.

    In meinem PJ habe ich gute Erfahrung im EU-Ausland in einer Klinik für Kindertraumatologie gemacht. Der Chef dort hat die Weiterbildungserlaubnis für 1 Jahr Trauma und 1 Jahr Orthopädie und meint ich käme auf die Anzahl der geforderten Eingriffe.

    Meine Frage: Wird das 1 Jahr Kindertraumatologie anerkannt für den FA Allgemeinchirurgie? Die ÄK hilft mir nicht wirklich weiter, erschwerend pocht sie ein wenig drauf, dass Auslandsrotationen nicht vorab geprüft werden können.

    Darum geht es mir aber nicht ... ich will einfach wissen, darf/kann man mit einer spezielleren Trauma Rotation das Jahr Trauma für den Allgemeinchirurgen anerkannt bekommen?

    Hat jemand von Euch damit Erfahrung gemacht - es muss ja nicht unbedingt Kindertrauma sein, auch ein Aufenthalt in der Wirbelsäulenklinik, Schulterklinik o. ä. wäre ja schon interessant.

    Danke Euch!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.235
    Das müsste doch in deiner WBO stehen, oder?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von sascha88
    Mitglied seit
    24.09.2007
    Ort
    Köllllleeeee!
    Semester:
    -
    Beiträge
    68
    Außer dass dort "12 Monate in der Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie" steht, ist meine Frage durch die WBO nicht geklärt.

    Deshalb frage ich ja, ob es hier Kollegen gibt, die in spezielleren Fachabteilungen waren, die für die Anerkennung der Allgemeinchirurgie Zeit gereicht haben ...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020