teaser bild
Seite 1 von 87 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 431
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Auf dem Weg zum Ex!
    Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    78

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi!

    Da ja gerade sehr viel zum Thema Geld, Geldpolitik, Krisen etc. diskutiert wird- wie spart ihr? Wie investiert ihr?
    Ich weiß, das Thema persönliche Finanzen ist oft verpönt, aber vielleicht besteht doch Interesse sich hier mal dazu auszutauschen? Würde mich freuen!

    Gemeint ist nicht in welche Einzelaktie ich demnächst investieren soll um ganz schnell und ganz einfach Millionen zu verdienen ….sondern: Spart ihr aktiv oder passiv? Ein fester Prozentsatz vom Gehalt oder je nach dem wie es kommt, spart ihr am Ende des Monats oder zweigt ihr den Betrag sofort bei Eingang des Gehalts ab?….Investiert ihr? Aktiv oder Passiv? Auf welche Säulen setzt ihr? Gibt es hier auch Vermieter mit mehreren Einheiten- also quasi als Zweitjob/Nebenjob?



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    1.756
    Persönlich: mehrere vermietete Eigentumswohnungen + Eigenheim + ETFs und aktien.

    Empfehlung für jemanden, der sich damit nicht befassen will: Jeden Monat einen festen Betrag in einen All-World-ETF stecken für die Jahre bis zur Rente, ein mal im Jahr ins Depot schauen, ggf. Sonderzahlungen ins Versorgungswerk. Niemals zu MLP, Ärztefinanz oder DVAG gehen! Keine verrückten Konsumausgaben tätigen, Auto immer eher eine Klasse kleiner wählen etc.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    45
    Also ich habe keinen festen Zielbetrag, den ich monatlich spare, aber da ich per se relativ sparsam bin bleibt von meinem Netto eigentlich immer ein ganz ordentlicher Betrag übrig. Das Ganze wird dann nach und nach in Aktien/ETFs gesteckt, wobei ich derzeit nicht groß investiert bin, da mir lange Zeit der Markt zu aufgebläht erschien und ich persönlich der Meinung bin dass auch jetzt die Aktien noch zu hoch stehen, noch ein ganzes Stück runter gehen werden. Aber das ist wieder ein eigenes, sehr komplexes Thema, wann man am besten in was genau investiert. Grundsätzlich beschäftige ich mich regelmäßig mit dem Thema, lese entsprechende Literatur, verfolge die wirtschaftlichen Geschehnisse und versuche mir darüber eine gewisse Grundkompetenz bzw. eine eigene Meinung auf diesem Gebiet zu bilden.



  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    ...
    Beiträge
    1.276
    Zum Thema ETF: Das ist laut Michael Burry die nächste Bubble. Die genaue Begründung kann man nachlesen und würde hier den Rahmen sprengen.
    "This sentence contains ten words, eighteen syllables, and sixty-four letters."
    - Wolfram|Alpha



  5. #5
    Dunkelkammerforscher
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.801
    Zitat Zitat von Schubbe Beitrag anzeigen
    Zum Thema ETF: Das ist laut Michael Burry die nächste Bubble. Die genaue Begründung kann man nachlesen und würde hier den Rahmen sprengen.
    Das kann man auch anders sehen, z.B. hier nachzulesen: https://fortune.com/2019/09/14/passi...t-bubble-etfs/



Seite 1 von 87 123451151 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020