teaser bild
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 21
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Diamanten Mitglied Avatar von Matzexc1
    Mitglied seit
    27.09.2006
    Ort
    Von Filoviren,Protonen und Schwerionen Teil 4.Die Arbeit wartet
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    2.408

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von SundyBunny02 Beitrag anzeigen
    Das fand ich jetzt mega hilfreich, vielen Dank!!!
    Gerne,

    Warum ausgerechnet Hamburg? Nehmen wir an du würdest einen Platz in Kiel oder Lübeck bekommen, Hamburg ist gar nicht so weit weg
    Geduld ist eine Tugend.
    Aber warum dauert alles immer so lange?

    Und als alle Hoffnung verloren war,kam ein Licht von oben und eine Stimme sprach:
    "Fürchte dich nicht, denn es könnte schlimmer sein"
    Und siehe da es kam schlimmer.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.02.2020
    Ort
    Mittelthüringen
    Semester:
    -1
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    von den Unis, an denen man nur zum Wintersemester anfangen kann, haben viele, inkl. Jena, ihre Kriterien noch nicht bekanntgegeben
    Nicht ganz, Jena zumindest hat auf der Homepage "vorläufige Kriterien"

    Und da sieht es ja ganz gut aus.

    Ich überlege jetzt auch wieder, ob ich überhaupt gleich anfangen werde, oder ob ich erst eine Ausbildung mache. Denn, sagen wirs so, ein bisschen finanzielle Unabhängigkeit von meiner Mutter wäre nicht schlecht.
    Es sieht nicht so aus, als würde ich Bafög kriegen. Und natürlich wird sie mich finanzieren, aber sobald etwas passiert, das sie sich anders gedacht hat (falle durch Prüfung/ wende für sie zu wenig Zeit fürs Studium auf / bin zu selten zu Hause)... Die Drohung mit der Finanzierung wird das allererste sein, denke ich. Und da wir auch bei Jena wohnen, ginge es organisatorisch, wenn ich nicht mehr woanders wohnen könnte - und genau das will ich unbedingt vermeiden.

    Aber natürlich würde ich gern gleich das tun, was ich wirklich will, und nicht mit drei Jahren aufschub. Und gerade wenn jetzt die Bedingungen in Jena für mich so super sind... Bei einer Veranstaltung von der Agentur für Arbeit hieß es auch, vielleicht würden die Jenaer Kriterien oder die von hochschulstart in ein paar Jahren nochmal geändert, sodass es für mich wieder ungünstiger wird, und da will ich eigentlich schon die Chance nutzen.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #18
    Diamanten Mitglied Avatar von Matzexc1
    Mitglied seit
    27.09.2006
    Ort
    Von Filoviren,Protonen und Schwerionen Teil 4.Die Arbeit wartet
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    2.408
    Zitat Zitat von miss-eulenauge Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, Jena zumindest hat auf der Homepage "vorläufige Kriterien"

    Und da sieht es ja ganz gut aus.

    Ich überlege jetzt auch wieder, ob ich überhaupt gleich anfangen werde, oder ob ich erst eine Ausbildung mache. Denn, sagen wirs so, ein bisschen finanzielle Unabhängigkeit von meiner Mutter wäre nicht schlecht.
    Es sieht nicht so aus, als würde ich Bafög kriegen. Und natürlich wird sie mich finanzieren, aber sobald etwas passiert, das sie sich anders gedacht hat (falle durch Prüfung/ wende für sie zu wenig Zeit fürs Studium auf / bin zu selten zu Hause)... Die Drohung mit der Finanzierung wird das allererste sein, denke ich. Und da wir auch bei Jena wohnen, ginge es organisatorisch, wenn ich nicht mehr woanders wohnen könnte - und genau das will ich unbedingt vermeiden.
    Was die Finanzierung angeht: Meine Eltern und auch ich(5,5Jahre Krankenpfelege) haben ihr erspartes eingebracht, nach dem Physikum habe ich im Schlaflabor der Uniklinik gearbeitet. Bei Marburg gab es noch die Volksbank Hessenland die einen Ausbildungskredit mit monatlicher Auszahlung hatte, schau mal was sich bei dir ergeben kann.

    Die Apobank hat auch einen KfW Kredit im Angebot.

    Blutspende kann ich auch noch empfehlen, bei der Plasmaspende kann man fast wöchentlich 17 € abholen.

    Die beste Bezahlung in Marburg hatte man übrigens als studentischer Helfer in der Blutbank

    https://www.volksbank-vor-ort.de/pri...oerderung.html
    Geduld ist eine Tugend.
    Aber warum dauert alles immer so lange?

    Und als alle Hoffnung verloren war,kam ein Licht von oben und eine Stimme sprach:
    "Fürchte dich nicht, denn es könnte schlimmer sein"
    Und siehe da es kam schlimmer.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.02.2020
    Ort
    Mittelthüringen
    Semester:
    -1
    Beiträge
    9
    Und sonst? Ich meine, abgesehen von der Finanzierung, würdest du mir raten erst ein Jahr Pause zu machen?
    Ich bin 16, wurde aber auch schon für 19 gehalten (vom Verhalten her, nicht vom aussehen - ich bin und bleibe klein ^^) . Ich bin mir halt echt unsicher, ob die Kommilitonen dann mit meinem Alter klarkämen... In der Schule war das kein Problem, aber ich hatte eine liebe Klasse, und dass ich jünger war fiel praktisch nie auf. Im Studium wird die Spanne dann ja nochmal deutlich größer. Und ich weiß auch nicht, ob es irgendwie praktisch was ausmacht jünger zu sein - es ist ja doch ein hartes Studium.

    Eigentlich fände ich es auch nicht schlecht, ein Jahr Pause zu machen, mein Pflegepraktikum zu machen, nochmal den "Plan B" auszuprobieren. Nur erstens muss ich das Jahr dann zu Hause wohnen bleiben, und zweitens hab ich auch Angst, dass ich mit dem nicht bewerben bzw. nicht annehmen meine einzige Chance auf deine Zulassung verschenken würde... (Ja, ich weiß, paranoid, es wrd voraussichtlich 1,0 - aber das mit dem andauernd Sorgen machen ist so ich... )



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #20
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.043
    Dein Alter ist völlig irrelevant. Wann du mit dem Studium anfängst eigentlich auch. Du musst lernen, an deinem krankhaften Perfektionismus und an deinen Versagensängsten zu arbeiten. Das sind die wichtigen Dinge.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020