teaser bild
Seite 1 von 88 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 439
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2016
    Beiträge
    83

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/
    Swiss Propaganda Research

    Eine Sammlung mit Links zu vielen Artikeln und Videos. Sie wurde anfangs täglich aktualisiert, aber jetzt nicht mehr, weil eigentlich nicht mehr viele neue Informationen kommen, sondern sich wiederholt bestätigen.


    Edit: Ich habe den Beitrag ursprünglich ins Thema "Wichtig: Corona - Literatur, Links, Lernmaterialien" geschrieben. Dieser Beitrag wurde also dort von einem Mod/Admin entnommen und ein eigenes Thema mit dem Titel "Schwurbel News zu Corona" gemacht. Also statt solche Beiträge zu löschen wird also diffamiert und gehofft, dass solche Beiträge untergehen. In einem anderen Thema soll ein Beitrag noch auf die "Genehmigung" von einem Mod warten. Damit ist klar, wie man dieses Forum ernst nehmen soll und wie hoch das Vertrauen hier sinnvoll ist. Wer sich also sinnvoll mit dem Thema beschäftigen will sollte das lieber nicht hier im Forum tun, sondern z.b. in dem Link da oben, da gibt es genug Lesematerial.

    Eine andere gute Seite ist z.b.
    https://uncut-news.ch
    Diese Seite verlinkt auf andere Artikel und ist seit Wochen voll mit Coronabeiträgen, sie verlinkt aber auch zu anderen Themen und Beiträgen mit denen man nicht unbedingt einverstanden sein muss, das bin ich nämlich auch nicht. Dennoch sind viele Links da hochinteressant und kommen so sicherlich nicht in den Massenmedien vor, Beispiele werden in den nächsten Beiträgen genannt.
    Geändert von Dr.Bundy (16.05.2020 um 09:47 Uhr)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.831
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.10.2013
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Dr.Bundy Beitrag anzeigen
    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/
    Swiss Propaganda Research

    Eine Sammlung mit Links zu vielen Artikeln und Videos. Sie wurde anfangs täglich aktualisiert, aber jetzt nicht mehr, weil eigentlich nicht mehr viele neue Informationen kommen, sondern sich wiederholt bestätigen.
    Ist eine schöne Sammlung von Fakten die meist schon lange bekannt. Im öffentlichen Diskurs spielen sie aber kaum eine Rolle. Nicht alles was da geschrieben wir ist in der Form haltbar aber völlig ohne Grundlage ist das Meiste nicht.
    Im Moment wird auf der Grundlage agiert das möglichst wenige am Coronavirus sterben dürfen und dafür massivste Anstrengungen unternommen werden, für andere mögliche Todesursachen galt und gilt das aber keinesfalls. Man kann da unzählige Beispiele nennen (Grippe, Verkehr, Kriege, Alkohol, Tabak, Adipositas,...,...) und wenn man bei Coronatoten jedes verlorene Lebensjahr zählt wieso wird gleichzeitig seit je her akzeptiert das in vielen Entwicklungsländern die durchschnittliche Lebenserwartung knapp über 50 liegt, wieviele Lebensjahre gehen da verloren? Diese Doppelmoral lässt sich doch durch nichts rechtfertigen.
    Geändert von arbeiter79 (16.05.2020 um 09:45 Uhr)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2016
    Beiträge
    83
    Ja, das stimmt, wer sich gut informiert, der kennt diese Fakten schon. Aber diese Seite hat über diese Zusammenhänge schon lange vor den Zerstörungen der Wirtschaften berichtet, in dieser Zeit waren all diese Fakten "Verschwörungstheorien" und das gilt teilweise auch heute noch. Es gibt wirklich noch gebildete Menschen, die an die öffentliche Propaganda glauben, dass es z.b. in Schweden katastrophal zuläuft . Es gibt wirklich noch Hinterbliebene, die nicht verstanden haben wie lächerlich all diese Massnahmen sind und vielleicht was anderes dahinter steckt. Gesundheitsminister Spahn war 5 Jahre lang Pharmalobbyist...
    Dafür gibt es aber schon Kollegen und Professoren, die sich dagegen wehren und z.b. Klagen einreichen:

    https://www.ärzte-für-aufklärung.de/
    Verein zur Aufklärung der Gesellschaft, wurde von unseren Kollegen gegründet.
    https://www.youtube.com/watch?v=zNIoYGiCooA
    Der Verein hat auch eine Pressekonferenz abgehalten, hier ein 4 minütiger Ausschnitt. Das was er sagt ist vielen, die sich selber Informationen beschaffen ein alter Hut, aber für die gehirngewaschene Masse Blasphemie/Ketzerei/Verschwörungstheorie, wie, dass sich angeblich die Erde um die Sonne dreht.

    https://www.rubikon.news/artikel/wir-klagen-an
    Ist die allgemeine Maskenpflicht rechtens? Nein, denn sie verstößt in vielfacher Weise gegen das Grundgesetz und setzt unveräußerliche Grundrechte außer Kraft. In einer am Mittwoch eingereichten rund 50-seitigen Klage zerlegt Jura-Professor David Jungbluth jene Passagen der Rechtsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die die Maskenpflicht regeln. In der Klage wird deutlich: In dem Bundesland sind mit Stand 9. Mai 2020 gerade einmal 0,028 Prozent der Bürger angeblich mit Covid-19 infiziert. Rubikon veröffentlicht die nachahmenswerte Klage im Volltext.

    https://www.youtube.com/watch?v=rNev1_UBxvQ
    Zusammen mit Gleichgesinnten hat Prof. Sucharit Bhakdi eine neue Initiative www.mwgfd.de gegründet, die Sie als Unterstützer und ggf. auch Mitglied sucht.
    Wir wollen ein dichtes Netzwerk über ganz Deutschland bilden, das sich jetzt in der sog. „Corona-Krise“, aber auch in Zukunft immer dann zu Wort meldet, wenn Gesundheit, Freiheit und Demokratie in Gefahr sind.
    Es ist leider möglich, das die völlig sinnlose Impfung gegen Covid-19 uns bedroht. Unser Verein wird gegen derartigen und weiteren Unfug gegebenenfalls rasch und entschlossen vorgehen.
    Besuchen Sie uns auf unserer Webseite unter www.mwgfd.de und machen Sie mit!
    Herzlichsten Dank an Alle! Wir sind überwältigt von Ihrer Unterstützung! Unser Server ist aufgrund der hohen Zahl der Besuche unserer Webseite zeitweise überlastet, sodass Sie es ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nochmal versuchen sollten, uns zu erreichen. Wir sind zuversichtlich, das Problem bald lösen können!

    Noch was hilfreiches:
    https://youtu.be/3gH4zH4Cp9Q
    Kickl Rede im österreichischen Parlament ist der Knaller, den man sich einfach geben muss. Haben sicherlich auch alle schon angeguckt, die sich wirklich mit dem Thema beschäftigen.

    https://youtu.be/1--c2SBYlMY oder auch https://youtu.be/0mlim_sQsRI
    Profiteure der Angst - Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien - ARTE NDR 2009
    Ist eine alte Dokumentation, die so ziemlich aktuell ist, weil es um das gleiche Thema geht: Wie kann die Pharma Branche endlich den Impfzwang durchsetzen um ziemlich hohe Gewinne zu erzielen, denn für die Impfungen sollen natürlich die Versicherungen = Bürger zahlen. Wie war das damals bei der Schweinegrippe?

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=60944
    Ein Artikel von: Tobias Riegel
    Ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums hat Medien eine brisante Analyse zugespielt: Demnach ist die Corona-Krise ein „Fehlalarm“, eine besondere Gefahr bestand „zu keinem Zeitpunkt“. Die Zwangsmaßnahmen seien unnötig und lebensgefährlich: Sie sollten „kurzfristig und vollständig“ aufgehoben werden. Die Bevölkerung werde „desinformiert“. Die Krisenmanager hätten „großen Schaden“ angerichtet, würden sich aber weigern, die irrationale Strategie zu ändern.
    Das bekannte "Paper" kann man sich dort herunterladen, ist ein über 80 Seiten langer Bericht vom Oberregierungsrat Stephan Kohn, ein Oberregierungsrat ist im hohen Dienst und muss ein Jura Studium abgeschlossen haben. Der Bericht liest sich auch in der Tat wissenschaftlich. Das Ergebnis ist für viele Leute klar, wir aber durch eine Behörde damit auf Papier gebracht: "Ein Vorwurf könnte lauten: Der Staat hat sich in der Coronakrise als einer der größten fake-news-Produzenten erwiesen."



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Flacharzt
    Mitglied seit
    20.04.2003
    Semester:
    jenseits von gut und böse
    Beiträge
    2.739
    Auf mich wirkt die Seite unseriös.
    Allein schon das Geschwurbel von transatlantischen Netzwerken, Bilderberger usw.:
    swprs.org/netzwerk-medien-deutschland/
    Die Covid Infos sind auch sehr einseitig. Da kommen Leute wie Sucharit Bhakdi zu Wort. Da kannst du dich auch gleich bei KenFM und dem Schwindel-Dr. "informieren".



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 88 123451151 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020