teaser bild
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 55
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.10.2019
    Beiträge
    99

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von cricoarytenoideus Beitrag anzeigen
    ok, thx für deine Erfahrung aus der Praxis.
    Nee die Einsätze sind auch tagsüber.
    Wenn ich dir einen Tipp geben darf...
    Es hat keinen Zweck noch mehr Zeit mit etwas zu verschwenden was dich seelisch runterzieht. Nachher bereut man das nur.
    Mach ein oder zwei Freisemester als Gasthörer in anderen Studiengängen oder Praktika.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.08.2017
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht, wie dir das hilft, aber es gibt zum Beispiel Gutachten für Gerichte, Gutachten für Versicherungsstreitigkeiten, Gutachten für Rente/Berufsunfähigkeit, Gutachten für/wegen Behandlungsfehlern, Gutachten bei Schadenersatzforderungen,Gutachten in Bezug auf die Versorgung mit Hilfsmitteln, Gutachten in Bezug auf Verweildauer im Krankenhaus, Gutachten bezüglich der Bezahlung ambulanter/stationärer Leistungen, Gutachten in Bezug auf eine Schwerbehinderung, Gutachten zum Erlangen finanzieller Hilfen...und viele, viele mehr. Aber all diese Gutachten werden von Fachärzten geschrieben oder im Rahmen der Weiterbildung von Assistenzärzten erstellt und von Fachärzten supervidiert. Für nichts davon reicht die reine Approbation aus.
    danke für den hochwertigen Input und den Überblick. Jetzt kann man sich auch besser vorstellen, wie der Arzt dort als Schaltglied agiert. Ja, da gibt es anscheinend gar keine Lücke für Assistenzärzte ohne Supervision.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.03.2020
    Beiträge
    20
    Versuch es doch mal als Quereinsteiger/Praktikant bei Unternehmensberatungen, die nehmen gerne Quereinsteiger.

    Mit einer Privatpraxis kann theoretisch jeder reich werden, wenn du zum Beispiel Hypnose oder Akupunktur gut beherrscht. Dafür hättest du aber nicht Medizin studieren müssen.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #24
    Diamanten Mitglied Avatar von Matzexc1
    Mitglied seit
    27.09.2006
    Ort
    Von Filoviren,Protonen und Schwerionen Teil 4.Die Arbeit wartet
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    2.423
    Ich hatte ein Gespräch mit einer Vermittlungsagentur:

    Mindestens 2 Jahre Facharztweiterbildung, vorher ist man als Honorararzt nicht vermittelbar. Je nach Fachgebiet wird man mehr oder weniger gesucht.
    Geduld ist eine Tugend.
    Aber warum dauert alles immer so lange?

    Und als alle Hoffnung verloren war,kam ein Licht von oben und eine Stimme sprach:
    "Fürchte dich nicht, denn es könnte schlimmer sein"
    Und siehe da es kam schlimmer.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.10.2019
    Beiträge
    99
    Honorararzt hab ich jetzt nicht erwähnt, weil man da Angestellter einer Firma ist. Klar gibt es auch so Sachen wie Blutspendedienst vom DRK, Studienarzt, Redakteur, Pharmareferent, bei Orbis oder Tomedo im Vertrieb anfangen... aber man ist immer Angestellter.
    Es ging ja um selbstständig.
    Kannst Vorbereitungskurse für Prüfungen geben. Oder investigativer Journalist a la Wallraff und Skandale im Gesundheitswesen aufdecken. Letzteres ist bestimmt spannend.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020