teaser bild
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 50
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    06.11.2009
    Ort
    Mülheim an der Schnur
    Semester:
    FÄ für Neurologie/5. WBJ Psychiatrie
    Beiträge
    1.869

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Auch für Vertrieb braucht man auch Arbeitserfahrung. Agfa/Dedalus (Orbis) nimmt niemanden ohne jeweilige Erfahrung (am liebsten Fachärzte im Bereich Chirurgie oder Innere Medizin) und noch lieber als Ärzte nehmen die examinierte Pflegekräfte, weil die in der Regel günstiger und routinierter im Umgang mit den Dokumentationsprogrammen sind. Mit viel Glück kann man noch in ein Traineeprogramm rutschen, aber da verdient man deutlich weniger als als Assistenzarzt. Bei anderen IT -Anbietern im HealthCare Bereich ist das nicht viel anders.
    Geändert von Reflex (24.05.2020 um 06:04 Uhr)



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  2. #27
    Diamanten Mitglied Avatar von Matzexc1
    Mitglied seit
    27.09.2006
    Ort
    Von Filoviren,Protonen und Schwerionen Teil 4.Die Arbeit wartet
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    2.417
    Zitat Zitat von cartablanca Beitrag anzeigen
    Honorararzt hab ich jetzt nicht erwähnt, weil man da Angestellter einer Firma ist. Klar gibt es auch so Sachen wie Blutspendedienst vom DRK, Studienarzt, Redakteur, Pharmareferent, bei Orbis oder Tomedo im Vertrieb anfangen... aber man ist immer Angestellter.
    Es ging ja um selbstständig.
    Kannst Vorbereitungskurse für Prüfungen geben. Oder investigativer Journalist a la Wallraff und Skandale im Gesundheitswesen aufdecken. Letzteres ist bestimmt spannend.
    Und klappt nur bei den wenigsten
    Geduld ist eine Tugend.
    Aber warum dauert alles immer so lange?

    Und als alle Hoffnung verloren war,kam ein Licht von oben und eine Stimme sprach:
    "Fürchte dich nicht, denn es könnte schlimmer sein"
    Und siehe da es kam schlimmer.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  3. #28
    ist ach so unsensibel
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    unterm Bett
    Semester:
    altes Häschen
    Beiträge
    1.604
    Dir ist der Arztberuf zu armselig? Und dabei kannst Du nicht mal das Wort „armselig“ richtig schreiben? Respekt. Wirst bestimmt ein ganz Großer in einer Unternehmensberatung; die bestehen aus lauter jungen, dynamischen Overachievern, die den ganzen lieben Tag dümmlichsten Unsinn von sich geben, aber sehr überzeugend wirken.

    Gutachten sind kein Haufen möglichst intelligent klingender Worte ohne relevanten Sinn, sondern Entscheidungen darüber, ob ein Mensch arbeitsfähig ist, oder ob ein Produkt auf den Markt kommen soll und dabei z.B. nachgewiesenermaßen sicher genug ist etc. Alles Entscheidungen, die bitte kein dummschwätzender Möchtegern-Überflieger treffen sollte.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  4. #29
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.630
    Man kommt doch gar nicht erst ran an Gutachten. Also an die interessanteren Sachen. Die bekommt man ja nicht als No-Name ohne Erfahrung angeboten sondern bekommen irgendwelche Chefs, die sie dann wiederum an ihre Untergebenen weitergeben.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  5. #30
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2013
    Beiträge
    312
    das Thema ist ja eigentlich schon oft diskutiert worden. Pharmabranche, Unternehmensberatung auch im Gesundheitsbereich, Dozententätigkeit, ....

    Mit klinischer Erfahrung ist man wertvoller und kann auch leichter im Notfall wieder zurück.



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020