teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.02.2020
    Semester:
    24
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hellou ,

    ich wechsle nach zwei Jahren innerer Medizin die Fachrichtung (Gastro -> Kardiologie mit dem Ziel des spezialisierten Internisten auf 6 Jahre) und will mir nun mein Logbuch für die ersten beiden WBJ unterzeichnen lassen. Welches Logbuch soll ich hierfür dann verwenden, das für Kardiologie? Oder das meines ersten Fachgebiets (Gastro)?

    Vielen Dank Schwarmintelligenz und hasta la victoria siempre!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2013
    Beiträge
    326
    ich habe zwei Logbücher geführt. In meinem Spezialfach habe ich nur die entsprechenden Zeiten und Inhalte dokumentiert. In dem Logbuch für den Allg.-Internisten habe ich Basisausbildung und alles was ich sonst so in den Rotationen gemacht habe dokumentiert.

    Im Prinzip reicht das Logbuch für Innere und Kardiologie, aber da können evtl manche Prozeduren die du in der Gastro gemacht hast nicht dokumentiert werden.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020