teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    24

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi

    Ich lerne (fast) seit Beginn des Studiums mit Anki und lasse fast keinen Tag aus.
    D.h. ich wiederhole ständig alles was bisher im Studium angefallen ist. Das sind nicht jeden Tag alle Karten sondern immer nur ein paar Hundert - was sich aber im Prinzip nach mehr anhört als es ist, denn alten Wiederholungen sind relative schnell gemacht!
    Außer Bio, Chemie und Physik habe ich eigentlich alles in Karten geschrieben.

    Übrigens: Für diejenigen die es interessiert, es gibt auch auf Discord eine Deutsch Anki -Gruppe welche sich es zur Aufgabe gemacht hat Amboss zu ankifizieren.

    Jetzt meine Frage: Reicht der Stoff aus den Vorlesungen / Skripten für das Physikum? Ich lerne natürlich noch mit den Endspurtskripten aber ich wollte mal so eure Erfahrung einholen was die Tiefe des Physikums angeht

    Viel Erfolg an diejenigen die nächsten Monat schreiben!

    Gruß



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.268
    Schriftlich ist die Tiefe viel, viel niedriger als in den Uni-Prüfungen. Mündlich ist sie auch niedriger, aber der Unterschied ist nicht so massiv wie schriftlich.

    Das "Problem" ist allerdings, dass das schriftliche Physikum anders ist. Da kannst du dich noch so sehr mit Vorlesungen und Skripten vorbereiten - wenn du dich nicht spezifisch auf IMPP-Lieblingsthemen und IMPP-Fragentypen vorbereitest, wirst du viele Punkte völlig unnötig liegenlassen.

    Deshalb am besten spezifisch für das schriftliche Physikum vorbereiten, am besten eben mit den einschlägigen kommerziellen Angeboten.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    24
    Alles klar, danke
    Das war mir nicht ganz klar.

    Dann werde ich weiterhin meine Karten machen/lernen und schon mal anfangen nebenbei zu Kreuzen um ein Gefühl dafür zu bekommen. Wenn es dann soweit ist werde ich dann noch mit Endspurt / via medici lernen (habe Physikum nächstes Jahr, glaube das kam nicht ganz rüber).

    Gruß



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.04.2018
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von Mr.Greenlight Beitrag anzeigen

    Übrigens: Für diejenigen die es interessiert, es gibt auch auf Discord eine Deutsch Anki -Gruppe welche sich es zur Aufgabe gemacht hat Amboss zu ankifizieren.
    Hey ich wär sehr interessiert an dieser Discord-Gruppe. Wo finde ich die denn?



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    24
    @doro2000

    Hast ne pn



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020