teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.07.2019
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Liebes Forum,

    nach dem Medizinstudium in Lettland möchte ich jetzt zurück nach Deutschland (Deutscher Staatsbürger) und muss dafür einen Approbationsantrag beantragen. Ich habe gehört das man dafür das Diplom der Uni (Ist doppelt aufgeführt auf Englisch und Lettisch) ins deutsche übersetzen muss (€€€). Das kann ich mir jetzt besonders wegen Corona garnicht leisten ohne Hilfe .
    Gibt es ein Bundesland welches das Diplom auf Englisch akzeptiert? Denn dann würde ich mir dort Arbeit suchen und mich auch dort bewerben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Assistenzärztin Avatar von Stefy
    Mitglied seit
    28.11.2001
    Beiträge
    151
    Hallo!
    Normalerweise muss das Diplom deiner Uni von einem vom Konsulat genehmigten Dolmetscher übersetzt werden, so zumindest mein Stand der Dinge.. Kannst du nicht beim Regierungspräsidium nachfragen?
    Du selbst darfst es, glaube ich, nicht übersetzten.

    Viel Erfolg!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020