teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2016
    Semester:
    5. Semester
    Beiträge
    477

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    In Zeiten von Corona hat die Uni im SoSe ja bereits alles auf Online-Lehre umgestellt und davon haben einige vielleicht profitiert, andere vielleicht nicht.

    Es naht nun das Wintersemester und auch wenn es an meiner Uni offiziell keine wirkliche Aussage gibt, außer die generelle "Es wird wohl online sein" ohne Bezug auf Medizin oder Zahnmedizin, frage ich mich ob man hier vielleicht mal Tipps sammeln könnte welche Ressourcen ihr im letzten Semester mehr genutzt, neu entdeckt oder verworfen habt.

    Welche Fehler würdet ihr so nicht mehr machen wollen, in was für Fallen kann man so tappen? Auf welche merkwürdigen ideen kam eure Uni so um fehlende Präsenzlehre auszugleichen?



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Berlin
    Semester:
    Scheinfrei
    Beiträge
    387
    Also in bin der festen Überzeugung, dass man aufgrund von Zusammenfassungen und Altklausuren auch ohne Uni die Semester bei uns übersteht. Und ich bin froh, dass ich - bis auf das letzte Semester - eine Präsenz-Uni hatte.

    Bei uns fand nicht alles statt, so dass viele Studierende 2 Wochen vor offiziellen Uni-Beginn diese nachholen dürfen.
    Erzähl mir nicht, wie meine Chancen stehen. (Han Solo)



  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Haematopoesie
    Registriert seit
    18.04.2014
    Semester:
    7
    Beiträge
    342
    Ehrlich gesagt bin ich ziemlich ratlos, ob ich mich überhaupt für alle Kurse Im nächsten Semester anmelden soll - es bleibt einfach SO VIEL auf der Strecke! Medizin im klinischen Abschnitt sollte kein Fernstudium sein - bei uns fiel auch alles aus, inklusive UaK/U-Kurs. Ich habe zwar alle Klausuren bestanden, aber klinisch bin ich nicht weiter gekommen.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Berlin
    Semester:
    Scheinfrei
    Beiträge
    387
    Das habe ich auch von jüngeren Semestlern im Aufzug gehört, dass viele Studierende ihre Veranstaltungen schieben. Leider ist das Wintersemester auch nur online, bis auf Uak, also umsonst geschoben. Kann den Frust verstehen. Ich meine, ich hatte gute online Veranstaltungen und Präsenz (Blockpraktika) waren katastrophal.

    Aber das tolle Uni-Feeling bleibt auf der Strecke. Zudem kommen dazu noch eine defekte Kamera, Mikro wollte zwischenzeitlich auch nicht gehen, mein Internet säuft ab, weil alle im Homeoffice sind usw. War keine geile Zeit.
    Erzähl mir nicht, wie meine Chancen stehen. (Han Solo)



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2016
    Semester:
    5. Semester
    Beiträge
    477
    Klingt jetzt nicht so als wäre das Online Semester der Durchbruch in Studienqualität gewesen. Habt ihr hoffnungen das es im WiSe mit mehr vorbereitungszeit für Dozenten besser wird?



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020