teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 8 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    69

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Da haben wir in München ja echt Glück - im nächsten Semester bleiben Vorlesungen und Seminare online, alles andere findet wieder in Präsenzform statt. Also wieder ran an die Patienten.



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.08.2016
    Semester:
    Klinik-Frischling
    Beiträge
    110
    Hallo S.Pearce, schön, sich nun als Teil der "Post-Physikumsfraktion" austauschen zu können!

    Ich blicke etwas zwiegespalten auf mein erstes klinisches Semester zurück. Einerseits bin ich heilfroh, dass ich jetzt überhaupt in die Klinik starten konnte, und auch, dass ich die erste Klausurenphase erfolgreich abgeschlossen habe. Andererseits habe ich mich beim Lernen, physikums- und coronabedingt, ausschließlich auf die anstehenden Klausuren konzentriert; richtig nachhaltig war das nicht. Ich hoffe, das bis zum kommenden Semester etwas korrigieren bzw. im kommenden Semester besser machen zu können.
    Ich bin allerdings positiv überrascht gewesen von dem, was unsere Dozenten in diesem ersten "Corona-Semester" schon alles auf die Beine gestellt haben! Da haben einige viel Zeit und Mühe investiert, die sich aus meiner Sicht gelohnt haben und mir einigen Respekt abgewonnen haben!

    Im kommenden Semester sollen praktische Veranstaltungen weitestgehend stattfinden, Vorlesungen, Seminare & Co. sollen wie in diesem Sommersemester online abgehalten werden. Soweit zumindest die Vorstellung unserer Uni; Details sind bislang nicht bekannt gegeben worden.
    Ich hoffe sehr, dass die praktischen Veranstaltungen stattfinden können, weil ich zu denjenigen gehöre, die quasi null praktische Vorkenntnisse/ praktisch-medizinische Erfahrungen vorweisen können. Außerdem steht für mich nächstes Semester Innere auf dem Plan, und Innere ohne/nur mit stark reduziertem U-Kurs… das macht schon was aus, finde ich. (Und ich möchte als nächstes die Hausarztfamulatur machen, da käme der U-Kurs Innere jetzt natürlich genau richtig!)
    In puncto Online-Lehre erwarte ich mir, dass es eigentlich nur besser werden kann, jetzt wo das erste Online-Semester schon gelaufen ist und alle Beteiligten auf dem Gebiet nun schon etwas Erfahrung sammeln konnten/mussten.



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2016
    Semester:
    5. Semester
    Beiträge
    477
    Hey medchem!

    Ja, schon sehr erleichternd das hinter sich gebracht zu haben, ich fieber gerade noch mit einigen mit die dieses Semester Physikum haben und bin gleichzeitig froh dass ich damit durch bin

    bei uns soll wohl nur der U Kurs Innere in person stattfinden, der Rest online asynchron/synchron. Find ich an sich nicht schlecht, ist halt einerseits freier als wenn man zu festen Terminen in die Uni muss, gleichzeitig die Gefahr groß das man Dinge schleifen lässt.

    Was genau würdest du denn anders machen nächstes Semester?



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020