teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Thema: Vorbereitung?

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Iatromoz
    Mitglied seit
    20.07.2020
    Beiträge
    72

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Servus,

    aufgrund der Coronakrise hat sich der Start um einen weiteren Monat verschoben, somit bleibt dem ein oder anderen vielleicht auch etwas (mehr) Zeit, sich für das bevorstehende Studium vorzubereiten, falls er es denn tut.
    Für die, die in der Oberstufe die Fächer Physik und/oder Chemie abgewählt haben, stellt sich häufig die Frage, inwiefern das in der Oberstufe vermittelte Vorwissen im Studium nützlich ist - sei es, um Zusammenhänge schneller erschließen zu können oder aus anderen Gründen.

    Da Bewerber mit sehr gutem Abitur, die sich über die ABQ Chancen errechnen, besonders oft die besagten "lernintensiveren" Fächer in der Oberstufe abgewählt hatten, stellt sich die Frage, ob eine Vorbereitung (z.B, indem man "den Zeeck", Mortimer etc. studiert) sinnvoll ist oder eher weniger.

    Daher die Frage: Bereitet ihr euch vor? Wenn ja, wie stellt ihr das an, auf welche Literatur greift ihr ggf. zurück?

    Ich gehöre zu den besagten Kandidaten und arbeite mich gerade recht entspannt durch den Zeeck durch, anschließend widme ich mich der Physik (bis Oktober), dann lass ich es auch gut sein... ich denke, dass ich mich mal einen Monat zurückhalten kann, da es ja dann ohnehin weitergeht.



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von Matzexc1
    Mitglied seit
    27.09.2006
    Ort
    Von Filoviren,Protonen und Schwerionen Teil 4.Die Arbeit wartet
    Semester:
    Fertig
    Beiträge
    2.496
    Ich war 6 Jahre aus der Schule raus, außerdem hatte ich 2 Jahre vor dem Abitur Chemie und Physik abgewählt.

    Genieße den kurzen Zeitraum wo du das Leben genießen kannst,
    eine Vorbereitung ist nicht nötig
    Geduld ist eine Tugend.
    Aber warum dauert alles immer so lange?

    Und als alle Hoffnung verloren war,kam ein Licht von oben und eine Stimme sprach:
    "Fürchte dich nicht, denn es könnte schlimmer sein"
    Und siehe da es kam schlimmer.



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.07.2020
    Ort
    Homburg
    Semester:
    4. FS
    Beiträge
    15
    Hatte auch 3 Jahre kein Physik/Chemie mehr gehabt, 2 Jahre kein Mathe mehr. Und hab ohne Vorbereitung meine Prüfungen dann im Zeitrahmen des Semesters bestanden. Obwohl ich ne absolute Rechen-Niete bin.
    Ich bin auch der Meinung, dass es trotz Corona nicht nötig ist sich gezielt vorzubereiten.
    Ganz im Gegenteil - genieß die Zeit noch, der Lern-Stress & -wahn geht früh genug los.
    Ich hatte den Rat beherzigt & bis heute nicht bereut.



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Iatromoz
    Mitglied seit
    20.07.2020
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von Matzexc1 Beitrag anzeigen
    Ich war 6 Jahre aus der Schule raus, außerdem hatte ich 2 Jahre vor dem Abitur Chemie und Physik abgewählt.

    Genieße den kurzen Zeitraum wo du das Leben genießen kannst,
    eine Vorbereitung ist nicht nötig

    Zitat Zitat von xRambaZamba Beitrag anzeigen
    Hatte auch 3 Jahre kein Physik/Chemie mehr gehabt, 2 Jahre kein Mathe mehr. Und hab ohne Vorbereitung meine Prüfungen dann im Zeitrahmen des Semesters bestanden. Obwohl ich ne absolute Rechen-Niete bin.
    Ich bin auch der Meinung, dass es trotz Corona nicht nötig ist sich gezielt vorzubereiten.
    Ganz im Gegenteil - genieß die Zeit noch, der Lern-Stress & -wahn geht früh genug los.
    Ich hatte den Rat beherzigt & bis heute nicht bereut.
    Ooookay, das klingt ermutigend

    Danke für eure Beiträge.



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    30.07.2010
    Ort
    Universum
    Beiträge
    2.500
    Zitat Zitat von Matzexc1 Beitrag anzeigen
    Genieße den kurzen Zeitraum wo du das Leben genießen kannst,
    eine Vorbereitung ist nicht nötig
    Absolute Zustimmung.
    Das Leben ist echt zu kurz um Physik und Chemie fürs erste Semester vorzulernen.



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020