teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11
Forensuche

Thema: Vorbereitung?

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.710

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Vorlerenen ist nicht unbedingt notwendig, ABER- man kann sich das Studium erleichtern indem man zumindest das Grundkurswissen in Chemie und Physik nachliest. Das heisst nicht, dass du jeden Tag 8 Stunden dafür lernen musst, aber einfach mal ne Stunde in den Schulbüchern schmökern. Ansonsten helfen tatsächlich solide Englischkenntnisse allgemein im Medizinerdasein. Und wenn dir sonst noch langweilig ist- lern irgendeine Fremsprache.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  2. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Iatromoz
    Registriert seit
    20.07.2020
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von WackenDoc Beitrag anzeigen
    Vorlerenen ist nicht unbedingt notwendig, ABER- man kann sich das Studium erleichtern indem man zumindest das Grundkurswissen in Chemie und Physik nachliest. Das heisst nicht, dass du jeden Tag 8 Stunden dafür lernen musst, aber einfach mal ne Stunde in den Schulbüchern schmökern. Ansonsten helfen tatsächlich solide Englischkenntnisse allgemein im Medizinerdasein. Und wenn dir sonst noch langweilig ist- lern irgendeine Fremsprache.
    Ich überfliege den Zeeck und schau mir dazu einiges zur organischen Chemie im Netz an, wenn ich wirklich nichts zu tun habe. Für Physik müsste ich etwas mehr machen, vielleicht komm ich dazu. Ich finde auch, dass solide Grundkenntnisse zumindest einiges erleichtern, da viele "Häs?" nicht aufkommen.
    Aber so richtig lernen wie vielleicht im Studium werde ich nicht, ich genieße es wirklich erst einmal.



  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2020
    Ort
    Mittelthüringen
    Semester:
    -1
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Iatromoz Beitrag anzeigen
    Ich überfliege den Zeeck und schau mir dazu einiges zur organischen Chemie im Netz an, wenn ich wirklich nichts zu tun habe. Für Physik müsste ich etwas mehr machen, vielleicht komm ich dazu. Ich finde auch, dass solide Grundkenntnisse zumindest einiges erleichtern, da viele "Häs?" nicht aufkommen.
    Aber so richtig lernen wie vielleicht im Studium werde ich nicht, ich genieße es wirklich erst einmal.
    Ich lerne gerade Fahrschule, sonst würde ich auch was für Physik tun... Ich bin im Prinzip ja naturwissenschaftlich interessiert, ich habe damals halt die Grundlagen verpasst. Das in Kombination mit "ich muss das jetzt machen" statt "ich mache, weil ich verstehen will" haben dazu geführt, dass bei mir der Spaß an der Physik verloren ging.
    Aber nochmal von ganz von vorne reinzublättern ohne Druck hat mir wiedermal richtig Spaß gemacht - gerade weil ich durch die lange Pause etwas intellektuell unterfordert war...
    Erstmal Fahrschule, und dann mache ich das.



  4. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Iatromoz
    Registriert seit
    20.07.2020
    Beiträge
    72
    Zitat Zitat von miss-eulenauge Beitrag anzeigen
    Ich lerne gerade Fahrschule, sonst würde ich auch was für Physik tun... Ich bin im Prinzip ja naturwissenschaftlich interessiert, ich habe damals halt die Grundlagen verpasst. Das in Kombination mit "ich muss das jetzt machen" statt "ich mache, weil ich verstehen will" haben dazu geführt, dass bei mir der Spaß an der Physik verloren ging.
    Aber nochmal von ganz von vorne reinzublättern ohne Druck hat mir wiedermal richtig Spaß gemacht - gerade weil ich durch die lange Pause etwas intellektuell unterfordert war...
    Erstmal Fahrschule, und dann mache ich das.
    Same.
    Ich "musste" Physik (lehrerbedingt) abwählen und bin froh darum, dass ich mich dafür in einer Form interessiere.
    Naja...
    Viel Erfolg in der Fachschule, Kreuze darfst du die nächsten Jahre auch noch genügende setzen.
    Hoffe dein Fahrlehrer labert dir nicht die Ohren blutig wie meiner damals ^^



  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2020
    Beiträge
    7
    Deine Uni müsste doch bestimmt Vorkurse anbieten? Mach die, das reicht dann. Aber wenn du mehr machen möchtest, warum nicht. Muss jeder für sich entscheiden



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020