teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.10.2020
    Beiträge
    1
    Hallöchen,

    ich habe Interesse an einem Studium der Humanmedizin. Mein Abi ist 2.2, ich habe keine Ausbildung oder Tests gemacht. Welche Möglichkeiten habe ich? Habt ihr Unis, die ihr empfiehlt? Hoffnung erweckt bei mir die Talentquote.

    Zur Zeit studiere ich Naturwissenschaften. Jedoch bin ich nicht ganz zufrieden. Mein Plan für das Jahr 2021.

    a) Ab nächsten Jahr Januar 2022 habe ich eine Chance zum Interview in Greifswald eingeladen zu werden.
    b) Ich plane dieses Jahr den TMS und den Ham - Nat sehr ordentlich (hoffentlich!) zu machen.

    Seht ihr Chancen? Ich weise zudem sehr viel Ehrenamt auf.

    Liebe Grüße



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    28
    Naja zum HamNat muss man ja auch erstmal eingeladen werden. Ich weiß nicht, wie da aktuell die Voraussetzungen sind. Ich bin damals mit 1,9 noch knapp zum HamNat in Magdeburg eingeladen worden.
    Ich sehe deine Chance eher in einem sehr guten TMS alsnin einer "Talentquote".
    Mit einer ordentlichen Vorbereitung sollte das machbar sein.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  3. #3
    Banned
    Mitglied seit
    28.03.2020
    Beiträge
    35
    Ne der Hamnat ist frei für alle



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.515
    Manche Unis haben im AdH Teilquoten, in denen der TMS den Großteil der Punkte oder alle Punkte ausmacht. Das ist die eine Option. Die könntest du schon zum WS 2021/22 nutzen.

    Die andere Option wäre, wie du richtig sagst, die ZEQ (ursprünglich als Talentquote bezeichnet). Ab 2022 wird da an einigen (vielen?) Unis der TMS den Großteil der Punkte ausmachen.

    Auf den TMS solltest du dich also sehr gründlich vorbereiten. Der ist deine beste Chance.

    Ehrenamt zählt i.d.R. nur dann, wenn es im Rahmen eines Dienstes ausgeübt wurde.

    Das mit dem HAM-Nat wird wahrscheinlich schwer, da in Hamburg und in allen Magdeburger Teilquoten auch das Abi recht viel Gewicht hat.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.06.2020
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen

    Das mit dem HAM-Nat wird wahrscheinlich schwer, da in Hamburg und in allen Magdeburger Teilquoten auch das Abi recht viel Gewicht hat.
    In der ZEQ zählt das Abi grundsätzlich nicht. Ab 2022 wird dann in Hamburg wahrscheinlich nur noch HAM-Nat/Sjt zählen. Darauf gebe ich aber keine Gewähr, finde die aktuelle Satzung der Uni Hamburg zum Auswahlverfahren in Humanmedizin leider nicht mehr.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020