teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    1


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Hi!

    Ich bin momentan im PJ (Medizin) und muß meine ersten Arztbriefe diktieren. Kennt jemand eine URL, wo man sich Musterbriefe ansehen kann bzw. ein Schema bekommt, nachdem man seine Briefe aufbauen kann?

    Danke,
    Chris

    http://www.uni-foren.de



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2001
    Beiträge
    42
    Wo soll das enden?

    Kannst du nicht einmal Fakten aufschreiben, wobei
    deine Chefs groben Mist eh nicht unterschreiben und du damit nochmal versuchen darfst.

    Aber darum schreibe ich nicht. Was ist mit deinem Selbstvertrauen nicht in Ordnung?
    Willst du eine Schablone für den Rest deines Berufslebens?

    Dann häng dir bitte ein Schild um, denn solchen Ärzten möchte ich
    nicht in die Finger fallen. Oh, Herzinfarkt bei Schnupfen, das hat
    mein großer Standardsituationenratgeber nicht im Angebot.

    Aber ernsthaft. Muß denn jeder Arztbrief gleich aussehen?
    Hat was für sich, da kommuniziert man dann kostengünstig nur noch mit und nicht mittels Computern.
    Grüße dt



  3. #3
    Peter
    Guest
    Hi;

    ich weiß nicht, was dass mit Selbstvertrauen zu tun hat, wenn man sich da mal angucken will, was andere so schreiben! ( @DrTumor).
    In der Checkliste Innere stehen ein paar Tipps dazu, was wichtig ist und so. Außerdem würd ich mir mal die Arztbriefe der Station angucken, da soewieso jede Abteilung auf andere Sachen wert legt. Ausserdem bist du im PJ in Ausbildung und die Ärzte auf deiner Station sind dazu da, dir so etwas zu erklären. Die kriegen schließlich Kohle dafür!
    Aber ist schon ärgerlich, dass einem das niemand wirklich beibringt. Hat sich letztens bei mir auch ein Stationsarzt darüber beklagt (er kann´s inzwischen , aber trotzdem).

    Genauso habe ich heute erfahren, dass die an der FU-Berlin einen ordentlichen Hygiene-Kurs kriegen, in dem sie mal von Leuten, die wirklich davon Ahnung haben, zB beigebracht kriegen, wie man sich vor einer OP wäscht. Der erste Arzt, dermir das gezeigt hat hat nämlich noch den kompletten Arm mit der Bürste geschrubbt. Und das ist eher schädlich. Auch Verbandwehsel ist da so ein beliebtes Thema, bei dem super viel falsch gemacht wird im Alltag. Daher wäre für so etwas ein ordentlicher Kurs echt mal angebacht.

    Viel Spaß beim diktieren! Steht mir demnächst auch bevor. Hatte allerfdings heute erst den ersten tag.

    Bye Peter



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2001
    Beiträge
    42
    Soviel zum Thema Fertigkeiten,
    die einem das Gymnasium vermittelt.
    dt



  5. #5
    Guest
    Hallo.

    Nachdem hier wohl diverse Leute nicht in der Lage sind, eine ernsthafte Antwort auf ernsthafte Fragen zu geben, will ich es mal versuchen.
    Ich habe schon in meiner ersten Famulatur mit dem Diktieren von Arztbriefen begonnen. Damals hatte ich an einen Nachmittag, an dem die Stationsärzte eine Besprechung hatten, ein wenig Langeweile und habe mir einfach eine Akte von einer "Stammkundin" genommen. An den alten Briefen habe ich mich langgehangelt, und irgendwie lief es dann fast von allein.
    Mein Tip wäre, Deinen Stationsarzt um einen guten Brief als Vorlage zu bitten.

    Gruss
    Marco



Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019