teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 24 von 24
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    zwischen Tür und Angel Avatar von Nico
    Mitglied seit
    14.11.2001
    Ort
    war mal Hamburg und Mainz
    Semester:
    nix
    Beiträge
    889

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi !

    Also meiner Erfahrung nach schafft es sowieso kaum jemand , mehr als 4-5 Stunden konzentriert zu lernen !!!
    Ich auch nicht !!!




    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Gwen
    Mitglied seit
    30.08.2001
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    10
    Beiträge
    43
    Also, lernen muss man schon!!
    Alle Versuche, sich irgendwie durch´s Physikum zu schleichen, sind meist vergebens. Den Stoff muss man sich reinziehen.

    Ich habe 3 Monate vorher angefangen, aber erst 6 Wochen vorher intensiv gelernt.
    Ich habe mir einen Lernplan gemacht, der an die Themen in der Schwarzen Reihe angelehnt war. Das Thema musste dann an dem Tag auch abgehakt werden. So habe ich pro Tag mindestens 4 Stunden, meist 7-8 Stunden, manchmal auch über 10 Stunden gelernt.
    Wichtig: Pausen machen!! Und in den Pausen dann auch wirklich etwas ganz anderes tun, z.B. Musikhören, Essen, mit dem Hund raus.
    Jeden Sonntag habe ich mir gnadenlos freigenommen ausser die 2 Sonntage direkt davor.

    In Physio habe ich den Fehler gemacht zu glauben, daß ich das noch von dem Semester draufhabe und habe es zuwenig wiederholt.
    Trotzdem habe ich eine gute 3 geschafft.

    Für´s Mündliche musste ich dann nur alles nochmal wiederholen und konnte auf die Spezialitäten der Prüfer eingehen.

    Im Endeffekt hatte ich durch meinen Lernplan und meine straffe Organisation einfach weniger Stress und weniger Angst vor dem Physikum, weil ich genau wusste, daß ich alles einmal gelernt habe bis zu dem Tag X.

    Kann ich also nur empfehlen!

    Viel Spaß - wird schon!
    Gwen



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #23
    Diamanten Troll
    Mitglied seit
    13.08.2001
    Ort
    Giessen
    Semester:
    Aus und vorbei.
    Beiträge
    1.833
    Das Problem bei dem Kalender, ist das er irgendwie nicht einberechnet, daß man noch Kurse und sowas hat, und sich gar nicht daran halten kann. Außer man hat geschoben oder ist schonmal durchgefallen. Aber selbst ist er glaube ich nur eine Anregung. Ich muß selber sehen wie lange ich für welches Fach brauche. Gut, der Klender kann helfen nicht zu sehr ins hintertreffen zu geraten, aber an sonsten? Ich braucghe vielleicht für ein Fach weniger Zeit, dafür für ein anderes mehr.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #24
    zwischen Tür und Angel Avatar von Nico
    Mitglied seit
    14.11.2001
    Ort
    war mal Hamburg und Mainz
    Semester:
    nix
    Beiträge
    889
    Du hast geschrieben : mit dem Hund rausgehen .
    Hast du einen ? Wenn ja , wie kommst du zeitlich mit Studium und Hund hin ( ich meine , der muss doch ab und zu - so ca. 4 mal am Tag - raus )?



    P.S. Die Frage ist ernst gemeint .



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019