teaser bild
Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 78
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2003
    Ort
    HH
    Semester:
    Klinik
    Beiträge
    134
    @Alexs: Urlaub oder willst Du Dich in Italien auch nach einem Medizinstudienplatz umschauen?

    @Ryan: Meeting ist schlecht, da ich wahrscheinlich gleich nach Prag weiterfahre... Weiß ich aber noch nicht genau.

    Weiß denn jemand, wie lange die Infoveranstaltung gehen soll?

    @ceres: das haben mir auch viele über Budapest erzählt, aber da hat's nicht so recht gefallen, da die Schönheit der Stadt z.B. völlig im nervenden Verkehr unterging...



    "FE"
    Light travels faster than sound. That is why some people appear bright until you hear them speak.



  2. #22
    hl. m. Praha Avatar von Mr.Forrester
    Registriert seit
    10.10.2003
    Ort
    Prag
    Semester:
    post STEX
    Beiträge
    53
    nehm morgen auch am info-tag teil.



  3. #23
    ...
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    AiW Anästhesie
    Beiträge
    368
    Gibt hier dann mal jemand einen Bericht ab ???
    Ich studier zwar schon, aber mich würde man interessieren, was in meiner Heimatstadt so passiert



  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2003
    Ort
    HH
    Semester:
    Klinik
    Beiträge
    134
    Läßt sich sicher machen, wenn ich die Zeit habe!



    "FE"
    Light travels faster than sound. That is why some people appear bright until you hear them speak.



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    47
    Also war heute da, und das habe ich mitbekommen:
    Das Studium dauert 12 Semester, und ist wie folgt aufgebaut:

    -Vorklinikum (Physiologie, Biochemie, Anatomie, etc. man lernt wie der menschliche Organismus funktioniert wenn er gesund ist)
    Vorklinikum endet mit Physikum, aber nicht dem zentralen deutschen Physikum.
    -Klinikum in Chemnitz und Theorie blockweise in Prag, hierbei wird es auch kleine Gruppen bei den Praktika geben, so ca. 10 Leute.
    -Praktisches Jahr in Chemnitz, das ist im Gegensatz zu den Abschnitten davor kostenlos.

    Die Kosten eines Studiums belaufen sich auf 50.000 € über die 5 Jahre.

    Soweit ich das mitbekommen habe bekommt man einen tschechischen Abschluss der in Deutschland anerkannt ist, über die gesamte Studienzeit ist man in Prag immatrikuliert, gilt also als Student in der Tschechei.

    Wohnen kann man in Prag entweder alleine oder in WGs, die Wohnungen da gibts für ca. 300 bis 350Euro (15.000 Kronen? Hab das nicht genau mitbekommen mit den Wohnungspreisen, kann also sein dass das ned stimmt).
    Es besteht aber auch die Möglichkeit im Studentenwohnheim zu leben, also in 2er Zimmern... das ist kostenlos, und die Zimmer internationaler Studenten sind besser ausgestattet als die der tschechischen Studenten.

    Tja, am Anfang gabs noch einen Vortrag darüber warum wir hier sind, halt wegen des hohen NCs und die Entwicklung dieses NCs, aber ich glaub das weiss hier eh jeder
    Dann halt noch nen Vortrag über die vielen Sehenswürdigkeiten von Prag und die eher wenigen Sachen die man sich in Chemnitz anschaun kann wie den Schloßsee ohne Schloß ;)

    Man hat so ne Mappe bekommen mit PR Material über das Klinikum, viel mehr als beim Flyer war da auch nicht drin... Die Prager Kollegen der Chemnitzer Professoren haben am Schluss so Infobroschüren verteilt.

    Ein Wechsel an eine deutsche Uni gestaltet sich wohl sehr schwer, aber nach Meinung der Professoren ist das in Budapest auch nicht besser aufgrund der vielen Reformstudiengänge in Deutschland.

    Tschechisch kann man auch lernen wenn man unbedingt will, ist aber nicht erforderlich... wenn man so gut Tschechisch kann dass man beim Medizinstudium mitkommt kann man sogar auf die tschechische Fakultät wechseln, die darf dann kostenlos besucht werden ;)

    Falls wer Fragen hat, dann fragt mich ruhig, hab sicher vergessen was zu schreiben.

    Oder wenn noch jemand was hinzufügen oder korrigieren möchte kann er das auch gerne tun.

    Hat auf mich einen recht guten Eindruck gemacht, eine feste Deadline für Bewerbungen gibts nicht, aber man sollte sich mit seiner Bewerbung schon langsam beeilen... es gibt übrigens weit mehr Bewerber, als dass die 50 Plätze ausreichen würden.
    Ausgewählt wird nach NC, Tätigkeiten zwischen Abitur und Studium, Wartezeit und persönlichem Gespräch zu dem jeder geladen wird, da sind dann glaub ich einige Leute von beiden Standorten anwesend, u.a. Psychologe und so... Ich denke das Gespräch wird das größte Gewicht haben.


    Mfg,
    Alex



Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019