teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Diese verd***te Physikumslernerei.
    Macht dieser ganze terror eigentlich nur mich so fertig?
    Habe nur noch fieseste Alpträume von irgendwelchen Prüfungs-horror-szenarien. Den ganzen Tag vor den GKs hocken und trozdem hinterherhinken. Und jedesmal wenn bei einem kapitel was unter 50% raus kommt die mieseste laune der welt haben.
    Das ist soooo sch****e
    Hilfe.
    Ach mann, ich will das das alles vorbei ist.
    Gehts euch nicht auch so?



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2002
    Ort
    Bonn
    Semester:
    11
    Beiträge
    26
    Klar, geht das jedem so. Hab auch keine Lust mehr auf "Welche Aussage trifft nicht zu?". Aber ich sag mir immer, das es nur noch ein paar Wochen sind und dann ist es vorbei.
    Wenn man nicht lernt, muß man das selbe ja nächstes Semester noch mal machen, darauf hab ich noch weniger Lust.
    Das 1. Staatsexamen dauert dann ja noch.

    Kopf hoch, das wird schon!!!!!!!!!!!



  3. #3
    mach mit: Avatar von xxxxmr
    Registriert seit
    08.11.2001
    Ort
    Assistent innem kleinen Haus
    Beiträge
    216
    Hi !
    Kleiner Gruß von der Vorbereitung aufs zweite !!!
    Ich kotz hier auch täglich rum !!! Aber: Ihr habt wenigstens noch den schönsten Teil des Studiums vor Euch: die Klinik !!! Studentenleben pur, teils interessante Sachen .... und rosige Aussichten auf die Arbeitswelt: Bis ihr soweit seid, wird man sich um Euch reißen !!!
    Gruß
    Jens
    P.s.: Motivation das Physikum zu schaffen dürfte ja wohl auch das ansonsten drohende Hammerexamen sein, oder ?
    Unterstützt die Aktion:

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!!



  4. #4
    Guest
    Schön dass es euch auch so geht
    Denke manchmal ich wäre der einzige, der ein derart tristes "Welche aussage trifft nicht zu" darsein führt im moment!

    Besonders gefreut habe ich mich über den ermunternden Beitrag von dem 2teStexer(entschuldige, hab deinen Namen vergessen).
    Endlich mal ein Kliniker, der nicht nur sagt das alles ja sooooo ******* ist.
    Denn, dass es kaum leichter wird, kann sich ja wahrscheinlich jeder denken, und dass es bestimmt noch katastophaler ist sich auch 720 fragen vorzubereiten auch.
    Aber statt dem üblichen gefruste mal was positives zu hören ist schön!

    Find ich gut!!



  5. #5
    Diamanten Troll
    Registriert seit
    13.08.2001
    Ort
    Giessen
    Semester:
    Aus und vorbei.
    Beiträge
    1.833
    Kann selber auch nur vom 1. reden, vor dem stehe ich gerade. Aber ich muß sagen, daß ich derzeit auch extrem angenerft bin. Liegt aber mehr drann daß ich zu spät für die Klausuren begonnen habe. Aber mit etwas Glück bin ich am Montag mit der lezten durch. Und wenn ich mir dann so anschaue was noch übrig ist. Außer wiederhohlen natürlich dann freue ich mich da eher drauf. Die fiesesten Sachen hab ich dann wenigstens schoneinmal durch. Und auch Fragentechnisch den Größeren Teil.

    Was die Agressivität vor dem Physikum angeht. Ist ganz normal. die letzen vier Wochen habe ich mich teilweise dabei erwischt, wie ich mir 10 Minuten lang darüber nachgedacht habe was ich mit jemandem gemacht hätte wenn er mich doof angemacht hätte. Dabei handelte es sich um einen Fremden der mir einfach auf dem Bürgersteig entgegen gekommen ist. Kumpel von mir hatte damals gesagt die anderen im Haus sollten mich am besten die lezten 2 Wochen in meinem Zimmer einschließen. Sei gesünder für alle. Na, ja er kannte das ganze ja von sich schon.

    Ach und was das besser oder schlechter werden angeht. Klar ist das lernen nicht vorbei. Und teilweise ist auch einiges echt ätzend. (siehe Biomathe) Aber man merkt doch selbst in der Theoretischen Klinik viel mehr wofür man das ganze macht. Also Kopf hoch. So schrecklich ist es wirklich alles nicht. Und als erte entschädigung bleibt einem so oder So das Feiern nach den Prüfungen.
    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019