teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    cand. med.
    Registriert seit
    28.06.2004
    Ort
    Ulm
    Semester:
    finished
    Beiträge
    7
    also ich geh ja nu auch nach jena und mir ham irgendwie alle geraten, dass ich lieber noma gescheit urlaub oder ferien machen soll statt zu nem vorkurs zu gehen, auch wenn man wie ich kein plan von bio und physik hat, weil wir dann später noch genug zeit mit lernen verbringen würden.
    ach ja die kurse in jena werden halt irgendwie von der vhs angeboten für anfänger in biologischen studiengängen usw. also mathe für bio und physik und so
    und laut n paar verschiedenen leuten fängt man eh nochmal ziemlich von vorne an..???!!



  2. #12
    Avatar von Pünktchen
    Registriert seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.740
    In den naturwissenschaftlichen Fächern fängst du halt wirklich bei fast null wieder an. Also in Chemie mit dem Atomaufbau und dem Periodensystem....

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Jena
    Semester:
    1. klinisches
    Beiträge
    124
    na dann, also en bisls ahnung von chemie hab ich ja & von bio auch aber physik schreckt mich halt noch en bissl ab... wird schonw erden1 werd wohl auch nich hingehen, müsst ich ja auch immer fahren & das kostet ja auch nochmal! aber danke für die antworten!



  4. #14
    Gold Mitglied Avatar von NoUse4@Name
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    keins mehr:-)
    Beiträge
    374
    Ach wir hatten damals auch so einen komische n Physik-vorbereitungskurs..
    War total nutzlos...bin extra anch Gö gefahren, um mich voneinem totlangweiligen Computerprogramm einschläfern zu lassen (sehr gefährlich dann noch zurück zu fahren mit dem Auto...).. Die paar Assistenten die da waren hatten selbst keinen Bock und haben nicht viel gemacht außer gelangweilt auf einen PC zu zeigen und zu sagen " Setzt euch da hin, und dann macht das was da steht.." und hinterher habe ich viel Geld für komische " für das Physikpraktikum unheimlich wichitge" Heftchen ausgegeben,in die ich niemehr reingeschaut habe, weil sie wirklich stinklangweilig waren und noch dazu auf dieses PC-Programm gestützt, das ich ja nich thatte...

    Neee neee ich kann nur sagen "nie wieder"!
    Obwohl man vielleich tmal gucken kann wie es so ist...vielleicht ist ja auch was Gutes dabei.. aber wenn es wirklcih unersetzbar wichtig für das Studium wäre,wäre es ja auch nicht nur so ein minikurs vor Semesterbeginn...

    Außerdem fehlt einem bei Vorbereitungkursen meistens der Weitblick.. also ich wußte nicht, wozu ich diese gnazen langweiligen Sachen wissen sollte die man mir als so essenziell beschrieben hat in diesem Pc-Programm..

    Hab ich auch nicht gebraucht..das is wohl eher so ne Sache für die Oberspezis, die alles perfekt können wollen.. Herleiten von Formeln und so..

    Generell würde ich eher Wiederholungskurse empfehlen bringt viel mehr, wie ich finde (sehr gut war das bei veg. Physiologie)
    We are not separate from spirit, we're in it!



  5. #15
    Avatar von Pünktchen
    Registriert seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.740
    Über den Sinn und Zweck von Vorsemestern oder Vorkurse haben wir schon mal diskutiert...

    Vorkurse sind zum Kennenlernen deiner Kommilitonen gut. Da man im Studium bei null wieder anfängt, lassen sich Wissenslücken gut schließen. Wenn man vor Ort ist und sich eh langweilt kann man ja mal vorbeischauen, ansonsten genieße deine letzten freien Tage

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019