teaser bild
Seite 1069 von 1070 ErsteErste ... 6956996910191059106510661067106810691070 LetzteLetzte
Ergebnis 5.341 bis 5.345 von 5348
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #5341
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.549

    - Anzeige -

    Spätzle für 4 Personen als Beilage:

    6 Eier (Größe M)
    Salz
    350g Mehl
    50 ml Mineralwasser
    1 El Butter

    Eier und Salz mit einem Kochlöffel mit Loch verquirlen, nach und nach das Mehl und Wasser hinzufügen und alles glatt verrühren (ich siebe das Mehl damit es keine Klümpchen gibt). Wasser im Topf zum Kochen bringen und den Teig rein schaben oder durch eine Spätzlepresse drücken. Spätzle drei Minuten kochen lassen, dann aus dem Wasser schöpfen. Kurz in einer Pfanne mit Butter schwenken, fertig.



  2. #5342
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    Zahnfee
    Beiträge
    3.435
    Danke euch!



  3. #5343
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    Post-HExer
    Beiträge
    4.277
    Zitat Zitat von Salzi19 Beitrag anzeigen
    Die Spätzle selbst

    @heerestorte: wieviele Portionen ergibt das ungefähr?
    Für Zwei gute oder drei schwache Esser



  4. #5344
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.371
    Ich mache sie eher so wie Heerestorte. 1 Ei pro 100 Mehl ist Standard eigentlich. Und extrem wichtig: Spätzlemehl! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht



  5. #5345
    Sandmännchen Avatar von Miss
    Registriert seit
    21.07.2002
    Ort
    Ups, schon FÄ
    Semester:
    Zertifizierter Schlafschlumpf
    Beiträge
    11.525
    Zitat Zitat von Lava Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt mal dieses Kürbis-Linsen Curry gemacht, mit einem kleinen Muskatkürbis. War sehr lecker, aber an dem Rezept stören mich einige Sachen: 1.) 1l Wasser ist viel zu viel, das wird am Ende zu wässrig, 2.) nach Rezept würde man die Linsen ja ganze 25min kochen, dann sind die doch total zerfallen! Hab sie erst 10 Minuten vor Ende zugegeben und selbst das war schon zu lang. Und es hat mir etwas Würze gefehlt. Vielleicht reicht Garam Masala allein nicht aus und man sollte lieber noch ein paar mehr Gewürze am Anfang mit anbraten. Oder am Ende nochmal nachwürzen.
    Die Geschmäcker sind ja unterschiedlich. Für uns hat das Curry genau die richtige Konsistenz, gerade durch die zerfallenden Linsen, das soll das ganze ja gerade sämig machen. Bei Gewürzen kann man ja beliebig erweitern, und das man fast immer nachwürzt, so wie es für einen passt, ist ja klar. Ich benutze am Anfang Kokosfett zum Anbraten.

    Bottle up your smile and pour it in a cup


    Das Leben ist schön.





MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019