teaser bild
Seite 1004 von 1077 ErsteErste ... 450490495499410001001100210031004100510061007100810141054 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.016 bis 5.020 von 5384
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #5016
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    Pb n Jay
    Beiträge
    4.399

    - Anzeige -

    Zitat Zitat von Lava Beitrag anzeigen
    Ich hab einen Langustenschwanz gekauft. Jemand ne Idee, was man dazu machen kann?
    Das schreit nach Surf and Turf
    Und dazu karamellisierter grüner Spargel.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #5017
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.609
    Zwei Sachen von mir mal wieder. Erstens:

    Quinoa-Salat mit Bärlauchpesto
    150g Quinoa kochen und abkühlen lassen. Zwei Romanasalate klein zupfen, nach Belieben Gurke (am liebsten die kleinen), Datteltomaten, Paprika etc dazu tun und mit den Körnern mischen. Als Sauce dann ein eher flüssiges Pesto aus Pinienkernen, Grana/Parmesan, Bärlauch, Salz, Zitronensaft und Olivenöl dazu. Traumhaft lecker, gibt es morgen wieder

    Und als zweites eins angelehnt an ein Rezept aus einem meiner Lieblingskochbücher (Genussvoll vegetarisch von Yotam Ottolenghi):
    Rote Linsen mit Joghurt
    200g Rote Linsen einweichen
    3 Knoblauchzehen (mein Favorit ist Soloknoblauch, dann aber eine Zwiebel davon, so aromatisch!), 1kleine Zwiebel , frischer Ingwer, Koriandergrün (das aus dem Glas geht gut, wenn man kein frisches bekommt, dann so ein guter Teelöffel), eine grüne Chilischote in den Mixer stecken und zu einer Paste verarbeiten. Sesamsamen in trockenem gusseisernem Topf anraten, dann die Paste dazu und alles zehn Minuten anbraten, rühren nicht vergessen. Dann etwas Öl, Kurkuma, Cumin, gemahlener Koriander und edelsüßer Paprika dazu (einfach mal nennen guten TL oder so schütten), noch mal weiterbraten, Achtung, ab jetzt setzt es leicht an. Dann 400ml gehackte Tomaten, ein wenig Zucker , Bockshornklee und Salz nach Geschmack dazugeben. Nach ein paar Minuten kochen dann die Linsen inkl. des Einweichwassers dazu und alles köchelt ne gute halbe Stunde vor sich hin. In der Zwischenzeit griechischen Joghurt mit etwas Salz, gewürfelten Gurken und Olivenöl anmachen und dann nachher zu den Listen reichte. Traumhaft.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #5018
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.351
    Hört sich juuuuut an! Das kööööönnte den Weg in meine Küche finden



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #5019
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    01.02.2007
    Beiträge
    1.175
    Hat jemand ein gutes Rezept für Möhrenkuchen?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5020
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Mitglied seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.351
    Name:  IMG_3373.jpg
Hits: 324
Größe:  51,9 KB
    Rhabarber-Vanille-Tarte

    Rezept gibt's hier: https://www.tantefanny.at/rezept/van...habarbertarte/

    Ich hoffe, ich bekomme morgen ein winziges Stückchen ab. Eigentlich isse ja für die Ambulanz
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020