teaser bild
Seite 1021 von 1077 ErsteErste ... 21521921971101110171018101910201021102210231024102510311071 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.101 bis 5.105 von 5384
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #5101
    Diamanten Mitglied Avatar von Laelya
    Mitglied seit
    11.02.2010
    Ort
    Nordlicht
    Semester:
    Dunkelforscher (5. WBJ)
    Beiträge
    7.924

    - Anzeige -

    Kaki sind super lecker, landen hier immer im Einkaufskorb wenn gerade verfügbar.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #5102
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    9.320
    Ich hatte in der Gemüsekiste mal wieder rote Bete, mit der ich immer nichts anzufangen weiß. Jetzt hat mir eine Kollegin den Tip gegeben, eine Knolle in Feldsalat zu reiben, mit Walnüssen und Nuss- oder Kürbiskernöl abzuschmecken. Das will ich auch gern ausprobieren. Da aber Feldsalat heute nicht verfügbar war, hab ich mich auf das Experiment "Brownies" mit roter Bete eingelassen. Ich bin kein großer Brownie-Freund, meist sind die mir zu süß und zu mächtig.
    Aber was soll ich sagen, sie sind richtig richtig lecker geworden!
    http://alimonia.net/rote-bete-browni...ne-zucker-oel/

    Ich hatte nur Erdnussmus statt Cashewmus, Rohrzucker statt Xylit (50g) und hab den Guß weggelassen. Dafür sahen meine nochmal cooler aus als die auf dem Rezeptfoto, schwarz mit dunkelrotem Kern und sehr fudgy und schokoladig. Man schmeckt die rote Bete einen Tick raus, aber das ergibt ein schönes Zusammenspiel. Die mach ich garantiert wieder.
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #5103
    Falsch abgebogen...
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.700
    Hab heute mal Zucchnibrownies gebacken. Rausgenommen ist eher ein Zucchni-Schoko-Fladen geworden. Hätte vermutlich in bisschen mehr Mehl für die Masse und bisschen mehr Backpulver vertragen können. Aufgegangen ists nämlich gar nicht. Deshalb optisch leider auch kein Highlight. Geschmacklich aber echt nicht schlecht.

    Rezept (auf Instagram gefunden):

    250 g Zucchini gerieben
    1 Ei
    30 g Mehl
    5-10 g Backkakao nach Geschmack (hab einfach en gehäuften Teelöffel genommen)
    1 TL Backpulver
    Süßen nach Wahl (hab Agavendicksaft genommen weil ich den grad da hatte)

    Hab zusätzlich noch ein bisschen Zimt reingemacht.
    Bei 200° C dann 25 - 30 Minuten backen.

    Außerdem hab ich einen zweiten Anlauf mit dem Kürbisbrot gestartet, dass irgendwer (Fr. Pelz?) hier vor ein paar Wochen mal gepostet hatte. Der erste Versuch war (selbstverschuldet) gründlich misslungen und musst leider, leider entsorgt werden. Dieses Mal ists aber richtig toll und lecker geworden



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #5104
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    06.11.2009
    Ort
    Mülheim an der Schnur
    Semester:
    FÄ für Neurologie/5. WBJ Psychiatrie
    Beiträge
    1.722
    Rote Beete einfach schälen, in Wasser gar kochen und in dünne Scheiben schneiden. Auf einem Teller ausbreiten und mit Himbeeressig beträufeln und zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Super lecker zum Abendbrot oder als Beilage zu irgendwas mit Pilzen. Das gab es diese Woche bei uns zu Kartoffelklößen mit Pilzen.

    Ich hatte heute auch eine kleine Knolle übrig und hab die geschält und klein gehobelt mit Möhren, Petersilienwurzeln, Zwiebel, Knoblauch, Kartoffeln und einem Zucchinirest zu Ofengemüse verarbeitet. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Thymian und Zimt mariniert und dann für dreißig bis fünfundvierzig Minuten bei hundertfünfundsiebzig Grad im Ofen backen. Bei Bedarf mit Feta oder veganem Mozarellaersatz gratinieren.

    Name:  15DF7B25-DC10-4F11-8615-F5645F43A039.jpg
Hits: 215
Größe:  75,0 KB
    Geändert von Reflex (21.10.2017 um 20:38 Uhr)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5105
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Semester:
    Narkosefachzwerg
    Beiträge
    2.302
    Rote Beete-Apfel-Salat ist auch lecker: geschälte rohe Knollen in kleine Würfel schneiden, Äpfel auch würfeln. Dressing aus Balsamico, Öl und Salz drauf, fertig.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020