teaser bild
Seite 58 von 1073 ErsteErste ... 848545556575859606162681081585581058 ... LetzteLetzte
Ergebnis 286 bis 290 von 5363
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #286
    Dr. ml. Winselstute Avatar von Eilika
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    8037
    Semester:
    Endspurt zu... äh ja... zu...
    Beiträge
    11.463

    - Anzeige -

    Also, für zwei hungrige Menschen
    Eine Kiste Rucola, waschen, etwas zerkleinern
    Einige Tomaten in appetitliche Stücke
    1 Mozzarella in Würfel geschnitten
    alles in ner Schüssel mischen, Salz, Pfeffer, Chili, ordentliche Mengen von Aceto balsamico und Olivenöl dazu
    300g frisch gekochte kleine Nudeln (Penne oder ähnlich) heiß dazugeben, vermengen
    Frisch geriebenen Parmesan drauf
    LECKER!
    Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)



  2. #287
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.520
    Hättest Du da gerade was für mich von?



  3. #288
    Platin Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    Hex!
    Beiträge
    813
    @muriel.... hast du es schonmal im asienladen versucht? da hab ich schon häufiger maniok/kassave gesehen oder auch manchmal bei guten türkischen gemüsehändlern...

    wie bereitet man den eigentlich zu? was kann man daraus so leckeres kochen?



  4. #289
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.520
    ui, das ist ein guter Tipp, danke
    Also, ich habe das selber ja noch nie mangels Zutaten zubereitet Aber ich habe es mal gekocht und irgendwie mariniert gegessen, und das war einfach saugut. Ich habe einen Asialaden in der Nähe, dort werde ich mal vorbeigehen, und türkische Läden sind hier auch genug, super danke!



  5. #290
    Jodelschnepfe Avatar von Hoppla-Daisy
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Atzenhausen
    Semester:
    Damals in den Ardennen...
    Beiträge
    26.341
    Heute spontan ausprobiert (ok, spontan wäre gestern gewesen, aber da war die Schüssel von der Eismaschine nicht vorgekühlt...):

    1 kleine Dose Ananas, abgetropft (in eigenem Saft, nicht gezuckert!!!)
    2 gehäufte EL Zucker
    1 EL Zitronensaft
    4 cl Batida de Coco
    3 EL Kokosmilch
    ein "Jitscher" (= größerer Spritzer) Ananassaft (aus der gleichen Dose wie oben)
    100 ml Sahne

    Die Ananas mit allem außer der Sahne pürieren. Fasern der Ananas, die sich im Pürierstab verheddern, möglichst entfernen und nicht in die Masse zurückgeben! Schmeckt nämlich nicht so gut, wenn man im Eis solche Fäden hat

    Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Das ganze dann in der Eismaschine 20 - 30 Minuten durchnudeln lassen

    Das Rezept ist noch ein wenig verbesserungsbedürftig, schmeckt aber auch in der Rohfassung richtig gut. Vielleicht mach ich demnächst noch ne Dose Ananas auf, damit es ananassiger wird . Oder ich nehme gleich ne frische Ananas.
    Es ist einfacher, ein Loch zu graben, als einen Turm zu bauen

    Auch weiterhin gilt: "Krisen müssen draußen bleiben!"



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020