teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7396
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    188

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Habe Pädiatrie als Wahlfach. Ist zwar Uni, aber kenne die Klinik aus dem Studium gut und weiß, dass die Leute ihre PJler ausbilden wollen. Generell hab ich das Gefühl, dass Unikliniken manchmal zu schlecht wegkommen...bin aktuell an einer Uniinneren und hatte innerhalb von ein paar Wochen gefühlt mehr Lehre als in allen Blockpraktika und Famulaturen zusammen..



  2. #7397
    mild 'n' wooly Avatar von sheep
    Registriert seit
    07.07.2007
    Semester:
    durch :)
    Beiträge
    710
    Zitat Zitat von Atya Beitrag anzeigen
    was hattet ihr als 3 Tertial gewählt?

    ich habe noch 7Wochen bis Ende des Chirurgie Tertials und dannach überlege ich,ob ich das Wahlfach weiter im selbem Haus mache oder erst Innere in einem anderem Haus und dann als letztes Wahlfach, wo ich gerade Chirurgie mache!!
    ich mach innere zuletzt, weil ich internistische stationsarbeit echt öde finde und das tertial möglichst kurz halten will (heisst also -20 tage "lernfrei" ) - würde hingegen ungern am wahlfach "sparen".

    bin jetzt in die avc rotiert und mega happy - könnte sein, dass das fach die zeit in der trauma nochmal toppt das team ist einfach traumhaft - maximal netter chef (erklärt unheimlich viel), tiefenentspannte oberärzte, supernette fä/assis (die wirklich maximal motiviert sind, einem was beizubringen) - und dazu noch ein hochinteressantes, superbreites spektrum. hach
    "um ein tadelloses mitglied einer schafherde sein zu koennen, muss man vor allem ein schaf sein."

    - albert einstein -



  3. #7398
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    11.547
    Bei mir ist es genau anders herum, ich mache Chirurgie zum Schluss um da ein paar Fehltage zu nehmen



  4. #7399
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.532
    Ich mach Innere am Schluss weil das IMHO fürs Examen am Wichtigsten ist

    Bin jetzt seit Montag in der Unfallchirurgie - gefällt mir bisher sehr gut. Kann in der Ambulanz sehr viel machen, und alle sind bereit einem was zu erklären und beizubringen. Außerdem auch sehr gute Atmosphäre - kann sogar während der Röntgenbesprechung Fragen stellen und bekomme dann auch detaillierte Erklärungen, alles kein Problem. Bin echt froh mir für Chirurgie ein kleines Haus ausgesucht zu haben



  5. #7400
    Falsch abgebogen...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.596
    Ich hab mein Wahlfach am Schluss weil ich keinen Einfluss auf die Reihenfolge hatte


    Hier ist die Uni tatsächlich auch besser als ihr Ruf. Mein Inneretertial an der Uni hat wirklich super viel Spaß gemacht und war sehr lehrreich. Hab sogar kurz überlegt, doch Innere zu machen und dort anzufangen. Über mein Wahlfach an der Uni kann ich mich bisher auch absolut nicht beschweren. Da hab ich auch in der Famulatur schon gute Erfahrungen gemacht, die sich auch jetzt wieder bestätigen.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019