teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7451
    Falsch abgebogen...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.595

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Stimmt, 21.03. ist der "große Tag"
    Ich habe meinen letzten richtigen PJ - Tag schon am 15.03., mache dann aber noch eine eine Woche Fort-/Weiterbildung von meiner PJ-Abteilung mit und bin dann am 23.03. durch mit dem PJ. Und es war rücklblickend einfach sooooo schnell vorbei. Bin aber auch nicht traurig drum, irgendwie ist die Luft mittlerweile raus.

    Hatte ja ein insgesamt echt gutes PJ aber so zum Schluss muss es natürlich nochmal nervig werden. Habe jetzt weder im Januar noch im Februar Geld bekommen, was mein ohnehin wackeliges Finanzkonzept gesprengt hat. Aber was gibt es schöneres, als am Monatsanfang schon mehr als pleite zu sein und seinem Geld hinterher rennen zu müssen? Hab jetzt immerhin einen "Vorschuss" von der Klinik bekommen (das Geld kommt eigentlich vom LBV) und offenbar hat die super nette Dame im PJ Büro heute auch nochmal Stress gemacht, heute mittag waren dann nämlich knapp 80 % meines Gehalts auf meinen Konto. Für die restlichen 20 % muss ich dann morgen mal mit dem Amt telefonieren, wird bestimmt lustig...



  2. #7452
    examinierte Laborratte Avatar von schmuggelmaeuschen
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    Bonn
    Semester:
    12. Fastarzt
    Beiträge
    2.628
    Als ich heute mal wieder brav die Patienten aufgenommen habe, alles angemeldet (nebenbei meinen Verantwortlichen Arzt, weil neu alles erklärt habe) und Aufklärungen ausgefüllt habe und dann die Medis in die Anordnungen geschrieben habe und dem Arzt zum kontrollieren und abzeichnen hingelegt habe mussen wir beide Lachen. Zumal der Arzt in der Runde vor uns M3 hatte und erst seit 2 Wochen auf Station ist.
    Ich schulde dem leben das Glänzen in meinen Augen



  3. #7453
    Falsch abgebogen...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.595
    Ich treffe mittlerweile regelmäßig meine Mit-PJler aus dem ersten Tertial, die mittlerweile als Ärzte in der Klinik arbeiten. Das ist schon irgendwie schräg. Und nicht wenige Ärzte meiner aktuelle Abteilung kenne ich noch von Medimeisterschaften und Fachschaftspartys, die waren auch nur so 2 oder 3 Semester vor mir



  4. #7454
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    133
    ein Kumpel von mir hat damals zusammen mit mir angefangen zu studieren und ist jetzt seit Februar Arzt auf der Nachbarstation. Das führt auch immer wieder zu witzigen Situationen
    ich hab am Schluss noch 3 Wochen oder etwas weniger Urlaub, hab das gerade nicht so im Kopf. Prüfungstermin oder Prüfer habe ich noch nicht, die sollten aber so in 1-2 Wochen raus kommen. Das motiviert mich alles gerade noch so gar nicht zu lernen. Hab schon ein paar Fallbücher ausgeliehen und hab in der Inneren auch schon ein paar Fälle durchgearbeitet, aber dieser 3 Wochen Lernplan von Amboss mit seiner ganzen öden Theorie schreckt mich im Moment noch zutiefst ab. Mir fehlt einfach der Druck momentan



  5. #7455
    examinierte Laborratte Avatar von schmuggelmaeuschen
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    Bonn
    Semester:
    12. Fastarzt
    Beiträge
    2.628
    Hab meinen (vorläufigen Tag) Tag und und die Prüfer
    Ich schulde dem leben das Glänzen in meinen Augen



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019