teaser bild
Seite 1595 von 1675 ErsteErste ... 595109514951545158515911592159315941595159615971598159916051645 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.971 bis 7.975 von 8374
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7971
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.03.2016
    Beiträge
    308

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ja Uniklinik ist normalerweise keine gute Wahl.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #7972
    volle Breitseite!
    Mitglied seit
    17.06.2009
    Ort
    Hannover
    Semester:
    11
    Beiträge
    419
    also ich hatte heute um 13 Uhr Feierabend (peripheres und kleineres Haus)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #7973
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.05.2016
    Beiträge
    143
    Sagt mal, wisst ihr wie Innere an kleineren Häusern läuft? Ich möchte später Allgemeinmedizin machen und man muss ja 18-24 Monate in der Inneren verbringen. Ich habe jetzt mein 1. Tertial in der Innere an der Uni und es gefällt mir überhaupt nicht. Die Assis sagen, dass sie fast jeden Tag 1-2 unbezahlte Überstunden machen und dass es "erwartet" wird, dass sie dies machen. Läuft es an kleineren Häusern auch so? Ich lasse mich aus Prinzip nicht dermaßen ausbeuten und überlege mir nun, wie ich dann 2 Jahre in dem Tempo arbeiten soll... ich überlege mir sogar ein patientenfernes Fach auszusuchen wie MiBi oder Hygiene, damit ich sowas wie unbezahlte Überstunden und Anschieß von jeder Seite, sowohl von Patienten, als auch von OÄ, nicht ertragen muss.

    Ich mache übrigens selber keine Überstunden. Dank euren Beiträgen bin ich ab nächsten Tag einfach immer pünktlich um 16 Uhr gegangen. Ich versuche natürlich meine Aufgaben bis 16 h zu erledigen, aber selbst wenn nicht, übergebe ich es so den Ärzten und gehe. Es funktioniert jetzt, seit 3 Wochen, eigentlich ganz gut und keiner hat sich bis jetzt beschwert.
    Geändert von JumpRopeQueen (06.12.2019 um 17:16 Uhr)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #7974
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2016
    Ort
    Homburg
    Beiträge
    346
    wenn die Überstunden nicht aufgeschrieben werden dürfen, ist die Tendenz Richtung Saftladen definitiv gegeben. Hier ists so, dass die Assistenten fast schon um 16 Uhr aus dem Haus geprügelt werden.
    Es hängt sehr vom Haus ab bzgl Arbeitsbedingungen. Manche bleiben teilweise von 7 bis 22 Uhr (im Extremfall), wieder andere machen kaum Überstunden.
    Aber wenn du doch Allgemeinmedizin machen willst, musst du doch eh nicht allzu lange Innere machen. 18-24 Monate Innere sollten jetzt kein Hinderungsgrund sein, finde ich.

    Ich bin gestern um 14:20 Uhr abgehauen und heute um 15 Uhr. Dafür war ich aber auch mal bis 17:15 Uhr da (das war das Maximum). Los gehts um 7:25 Uhr.

    Und Trendafil: WTF??? Ein Student soll nen angehenden Arzt einarbeiten??? Ich hoffe, das bezieht sich nur auf sprachliche Probleme... Fürs medizinische hätte ich nicht annähernd das Wissen dazu. Ohje...
    Geändert von McLaren422 (06.12.2019 um 19:29 Uhr)



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #7975
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.803
    Trotzdem sollte man sich nicht einmal eine Woche lang vom Arbeitgeber abzocken lassen - geschweige denn 18 Monate lang

    Das mit dem Einarbeiten ist IMHO oft so... wir haben den neuen Ärzten auch alles gezeigt und erklärt, da es von ärztlicher Seite natürlich null Engagement diesbezüglich gab...



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020