teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Warum helft Ihr uns denn nicht, wenn wir mit einigen Fragen festhängen. Wir werden noch ganz wahnsinnig!!!!!!!!!



  2. #2
    Redaktion Medi-Learn.net Avatar von Jens
    Registriert seit
    10.08.2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.580
    Hallo,

    heute fand der Tag 2 vom zweiten Staatsexamen statt. Das Medi-Learn-Team ist daher sehr beschäftigt, den Examenskandidaten dort - ebenfalls wie Euch Physikumskandidaten zuvor - rasche Hilfe zu bringen.

    Im Moment sind die "Ressourcen" dort mit der Auswertung des 2. Stex (Stand der Dinge etc.) gebuendelt und das Team wirklich vollauf beschaeftigt.

    Bitte habt ein wenig Verständnis und Geduld, sobald jemand Zeit hat, wird er sich kümmern.

    Schöne Grüsse
    Jens



  3. #3
    Guest
    OK hat man sich fast gedacht. Naja schauts Euch halt an wenn es wieder zeitlich geht. Ich steh aber wegen einer Punktzahl zwischen zwei Zensuren auf glühenden Kohlen. Und vor allem Frage 135 Tag Auflage A wäre für mich sehr interessant. Es gibt auch einen eigenen Thread.

    Trotzdem natürlich Danke für alles was Medilearn schon gemacht hat und noch machen wird.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2002
    Ort
    halle / saale
    Beiträge
    1
    Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass es Studenten zu scheinen gibt, die die Noten- und Punkteverteilung besser zu kennen scheinen, als das IMPP. Ich frage mich, zwischen welchen Zensuren Du zu hängen scheinst, ohne auch nur die geringste Kenntnis über das Abschneiden der Referenzgruppe zu haben. Also mach bitte nicht solche Wellen, und lass die lieben Leute von medi-learn lieber den anderen Studenten bei ihren Examina helfen. Denn auch die sind sehr an ihrem "wahrscheinlichen" abschneiden interessiert.

    MfG



  5. #5
    Guest
    Also im Forum gibt es ja einen link zu einer Seite wo man seine Note im Hinblick auf die Ergebnisse alter Examina errechnen lassen kann. Für die letzten acht oder so hab ich es gemacht und es ging jedesmal um höchstens zwei Punkte.
    Aber prinzipiell hast du recht. Letztendlich ist die Leistung der Refenzgruppe ausschlaggebend.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020