teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Warum wolltest du Medizin studieren?

Teilnehmer
459. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Interesse am menschlichen Körper

    273 59,48%
  • Weil ich Menschen helfen will

    191 41,61%
  • Weil das Studium so vielfältige Berufe ermöglicht

    131 28,54%
  • Weil das Studium breit gefächert ist

    110 23,97%
  • Weil ich mir die Arbeit vielfältig/spannend/herausfordernd/schön/... vorstelle

    235 51,20%
  • Als Herausforderung

    138 30,07%
  • Kaum Arbeitslosigkeit

    109 23,75%
  • Man verdient so viel...

    47 10,24%
  • Prestige

    111 24,18%
  • Idee/Lust kam durch Medizinserien-/bücher etc

    49 10,68%
  • Schon eine bestimmte Fachrichtung als Ziel gehabt

    58 12,64%
  • Mein Zivi/Praktikum im Krankenhaus (/Rettungsdienst, meinetwegen ) hat mir so gefallen

    86 18,74%
  • Wollte ich schon immer (seit Grundschule oder so)

    79 17,21%
  • Wollt ich schon soooo lang machen und hab mir nun endlich meinen Lebenswunsch erfüllt (für die Älteren unter uns)

    17 3,70%
  • Habe in einem medizinischen Beruf gearbeitet, und bekam dann Lust Medizin zu studieren

    33 7,19%
  • Weil ich es besser machen will, als Mediziner, die ich kenne

    69 15,03%
  • Weil ich Freunde/Eltern/Geschwister/Verwandte etc habe, die Medizin studiert haben (studieren)

    37 8,06%
  • Wollts halt mal ausprobieren – und kann ja immer noch abbrechen, wenns mir nicht gefällt

    16 3,49%
  • Weil mir andere dazu geraten haben

    11 2,40%
  • Aus Selbstbeweis/ um es XY zu beweisen

    40 8,71%
  • Weil meine Eltern es gewünscht haben

    14 3,05%
  • Ehrlich gesagt, weiß ich das selber nicht so wirklich...

    30 6,54%
  • Weil ich gerne mit Menschen arbeite

    134 29,19%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 44
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    fyiad Avatar von Loish
    Mitglied seit
    09.01.2005
    Beiträge
    785


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Huhu!
    Hier ist die ultimative Umfrage!
    - die allen, die wissen wollen warum die Leute hier Medizin studieren ihre Antwort geben wird (zumindest grob)
    - die da unten mehr ausführliches Gelaber ermöglicht
    - die die alten Seiten verlinkt... auf, dass keiner sagt: hier und da war das schon!
    - und die man genau deswegen den neuen Fragern von alten Fragen verlinken kann
    (die Moralkeule grüßt Q! )
    (Leute, lasst mich nicht im Stich! )

    Ich hoffe, ich habe keinen Grund vergessen, wenn doch, schreibt ihn einfach auf!


    Und wer mehr lesen will, hier wurde das Thema schon diskutiert:
    Wart ihr euch bei Studienanfang sicher?
    Medizin, Humanbiologie, Biochemie
    Wie seid ihr auf Medizin gekommen?
    was sollten die Gründe sein, Medizin zu studieren?

    Lio

    HINWEIS: Der Unterpunkt "weil ich gern mit Menschen arbeite" wurde erst am 22.02. (glaub) hinzugefügt!

    Und noch mehr:
    Warum Medizin ?_?
    Angst ein schlechter Artz zu werden
    Aus welchem Grund Medizin studieren?
    Warum studiert ihr Medizin?
    Geändert von Lioness (05.05.2005 um 20:46 Uhr)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.993
    *schmunzel* Lio reformiert das Forum....

    Nee, im Ernst: Ich hab eine Ausbildung zur Orthoptistin (jaa, was ist das denn wohl??) gemacht und fand die ärztliche Tätigkeit so toll, daß ich das auch wollte. Ursprünglich wollte ich NIE studieren und wenn, dann GANZ SICHER NICHT Medizin!!!!
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Zukünftiger Narkose-Doc Avatar von Knuble
    Mitglied seit
    13.02.2005
    Ort
    Ulm
    Semester:
    10
    Beiträge
    27
    Ganz einfach - Interesse am Menschlichen Körper.

    Muss dazu aber sagen das ich früher als ich klein war immer Tierarzt werden wollte. Naja, aber mit einer total krassen Arachnophobie und anderen Ekeln vor bestimmten Tieren die sich dann so entwickelt haben, kam die Humanmedizin dann quasi ganz von alleine!
    Zwischen Leber und Milz, paßt immer noch ein Pils!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.576
    Ursprünglich fand ich ja Forschung interessant.... aber je mehr ich mit Menschen arbeite, desto mehr Spaß macht's mir...

    ...und bei der Forschung läuft's umgekehrt
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Scutmonkey Deluxe Avatar von Hellequin
    Mitglied seit
    29.08.2003
    Ort
    Hauptstadt des Nebelreichs
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    7.165
    Zitat Zitat von Feuerblick
    Ursprünglich wollte ich NIE studieren und wenn, dann GANZ SICHER NICHT Medizin!!!!
    *HIGH5* Dann sind wir schon zu zweit.
    In this Job, I have to steal my laughs where I can, no matter how sad, pathetic or snide. *Jenny Sparks*

    Im Morgengrauen nach der Nachtschicht hatte Dr. Elsner für die großen Fragen der Menschheit
    - Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was wollen wir? - alle Antworten:
    Er kam von der Nachtschicht, ging nach Hause und wollte nur noch schlafen!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020