teaser bild
Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 68
Forensuche

Thema: Herz Chirurg

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    immer nett lächeln Avatar von LaTraviata
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Gummibärenland
    Semester:
    HexHex
    Beiträge
    3.423

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Also Entschuldigung (nein, eigentlich möchte ich mich für die nachfolgende Bemerkung gar nicht entschuldigen, da ich sie für bitter nötig erachte)...

    Wenn Du Dich auf ein Leben als sozial hoch angesehener, attraktiver Geldsack einstellst, solltest Du Deinen Berufswunsch nochmals grudlegend überdenken...

    Mehr sage ich hierzu nicht!!!



  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von N E T
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    NRW
    Semester:
    ARZT
    Beiträge
    23
    Sag mal ist das ein Scherz?!!
    ich meine.. du fragst jetzt nach einem Verdienstmöglichkeit, die du vielleicht -wenn alles klappt- in ca. 15 Jahren haben wirst!!!
    ich will dir nicht den Wind aus dem Segel nehmen aber wirklich im Ernst:

    Man kann nicht aus den Zahlen von heute auf den Verdienst von morgen schließen.. wirklich nicht.
    Als ich mit dem Studium angefangen habe hieß es Ärzteschwemme und jetzt heißt es Ärztemangel. Und gegen alle marktwirtschaflichen überlegungen von Angebot und Nachfrage hat sich die Bezahlung nicht verbessert. Im Gegenteil man will im Rahmen der neuen Tarifverhandlungen sogar die Ärzte sogar weniger zahlen!!!

    Also wie du siehst ist die Zukunft nicht ganz klar und das wirst du vielleicht von vielen hören.. studiere nicht Medizin wegen Geld..
    Das klappt nicht.. du wirst das stark bereuen.. denn Geld gibt es woanders und viel mehr als in der Medizin.
    Du wirst feststellen, im Laufe des Studiums und danach während der laaaaaaaaangen und sehr anstrengenden Nächte.. vor jedem Examen und vor jeder Prüfung, dass es aus finanzieller Sicht nicht wert ist!!.

    Außerdem, wenn man keine persönliche Interesse am Fach hat, kommt man nicht weiter. Man wird nur das ganze als Quälerei empfinden und viele elende Tage erleben. Viele merken das aber sehr spät, nachdem sie schon halbwegs sind und man fühlt sich in der Falle. Zu schade und die studierte Semester wegzuschmeißen aber unzufrieden ist man allemal!!

    Zusammengefasst: schon dass du Interesse für Medizin hast. Aber dir muss klar sein, dass es ein langer und sehr harter Weg ist. Eine realistische Vorstellung könnte dir schon einiges sparen. Fragen nach Verdienst- oder Berufsmöglichkeiten sind total fehl am Platz und sollen nicht zu deiner Entscheidung Medizin zu studieren keineswegs beitragen!!



  3. #13
    Lerngeplagt! Avatar von Sabine
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    auf der grünen Wiese...!
    Semester:
    keins mehr!
    Beiträge
    313
    Wenn ich reich werden wollte, hätte ich was gescheites gelernt!
    Alles geht!!!



  4. #14
    Lerngeplagt! Avatar von Sabine
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    auf der grünen Wiese...!
    Semester:
    keins mehr!
    Beiträge
    313
    Zitat Zitat von Beyce
    Hi,

    nach meinem ABI werde ich Medizin studieren und Arzt werden. Ich bin mir noch nicht sicher in welchem Bereich ich tätig sein möchte. Bisher interessiert mich der Bereich Herzchirurgie. was verdient man in etwa als Herzchirurg?
    Ich wünsche dir ja, das das alles so klappt, wie du dir das vorstellst, aber dein "ich werde" klingt für mich schon ein bißchen traumtänzerisch. Wenn ich groß bin, werde ich...
    - mach erst mal dein Abi, dann bewirb dich um einen Studienplatz, oder hast du den schon?
    - dann schlag dich erst mal (erfolgreich!) durchs Studium und sieh zu, daß dir nichts dazwischenkommt; keine persönlichen Rückschläge, Krankheit, finanzielle Sorgen, oder auch Heirat, Kinder???
    - nach abgeschlossenem Studium überlegst du dir deine Weiterbildung, d.h. weitere 5-6 Jahre

    und und und...

    ich müßte Hellseher sein, um zu sehen, wo ich in ca 10 Jahren stehen werde; da möchte ich mich mit einem "ich werde" gar nicht festlegen.

    Ich wünsche dir den Erfolg und auch ein dickes Bankkonto, aber bedenke: Die "Schwarzwaldklinik" hat schon geschlossen.
    Alles geht!!!



  5. #15
    Südstaaten-Zahni
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    LMU München
    Semester:
    2. VK
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Dedi
    Ich finde viel schlimmer, dass ein Grossteil der Bevölkerung tatsächlich immer noch glaubt, dass Ärzte stinkendreiche golfspielende porschefahrende Yuppies sind, die fünfmal im Jahr in Urlaub fahren. Gleichzeitig leisten RTL, die Blöd und diverse propagandistische Bücher ihren Beitrag dazu, dass das an sich gute Ansehen der Ärzte in den Schmutz gezogen wird mit Titeln wie "Ärztepfusch", "Die Krankheitserfinder", "Korruption im Krankenhaus" usw.
    Na denn gute Nacht...
    DANKE für diesen Beitrag!
    Für's richtig große Geld muss man in die freie Wirtschaft gehen (es lebe BWL! ). Allerdings ist's in großen Unternehmen nicht gerade ein Zuckerschlecken an die Spitze zu kommen. Dort heißt's umso mehr: "Man muss ein Schwein sein auf dieser Welt (...)"
    Ein fester Biss - ein Leben lang



Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019