teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Hallo Leute,

    Ich mache gerade mein Abi und bräuchte mal Euren Rat. Aufgrund meiner Abi-Note dürfte ich freie Wahl unter allen Unis haben. Ich ziehe Heidelberg, Köln oder München in Betracht.
    Welche dieser Unis würdet Ihr wählen und welche Merkmale sprechen besonders für die eine oder andere dieser Unis? Insbesondere ist es mir auch wichtig, wo die Neurochirurgie besonders renommiert und forschungsaktiv ist, da das mein besonderes Interessensgebiet ist.

    Gruß,

    Markus



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Guest
    Naja, kommt auch etwas auf deinen finanziellen Background an, denn München ist nicht gerade günstig. Allerdings ist der Freizeitwert der Umgebung extrem hoch, Sommer wie Winter.
    Das mit den Interessen in der Neurochirurgie in Ehren, aber das würde ich nicht als Kriterium nehmen. Die ersten 2 Jahre hast du damit nämlich nichts zu tun und danach sind die wahrscheinlich wie fast alle Chirurgen froh, wenn sie kein Student nervt.
    Würde den Ort angeben, der dir am Besten gefällt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.01.2002
    Beiträge
    18
    Hallo Markus!

    Also bezüglich München kann ich dir sagen, dass es dort sehr sehr schwierig ist, eine Wohnung zu finden und die Preise sind echt extrem teuer. Für Medizin hat München nicht so einen sehr guten Ruf, da es totale Massenveranstaltungen sein sollen, was man so hört, und sehr überfüllt.

    Zu Köln weiß ich leider nichts.

    Also Heidelberg hat einen sehr guten Ruf, da es nicht so wahnsinnig viele Studenten im jeweiligen Semester sind und angeblich auch eine bessere Betreuung herrscht; ich hatte auch schon mal vor nach Heidelberg zu gehen.

    Ich denke, dass Freiburg auch noch recht gut ist.

    Doch welchen Ort du bei der ZVS angibst, hängt ja auch davon ab, ob du in der Nähe deines Heimatortes bleiben willst oder nicht;
    woher kommst du denn eigentlich?

    Viele Grüße,
    ciao,

    Silke



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.03.2002
    Ort
    hannover
    Semester:
    6
    Beiträge
    12
    Wenn Du schwul bist dann geh nach Köln, wenn Du Geld hast dann nach München und wenn Du einen Knall hast dann geh nach Heidelberg.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    13.11.2001
    Ort
    münchen lmu
    Semester:
    viel zu viele
    Beiträge
    367
    hi,

    studiere selbst in münchen (lmu) und kann davon nur abraten! zum einen ist das leben hier für studenten beinahe unbezahlbar (schon mal ein 10 m2-wg-zimmer für 450 eur angemietet?), wohnungen sind knapp bis gar nicht vorhanden, und die uni ist eine massenuni der schlimmsten sorte (es sei denn, du möchtest dich unbedingt mit 800 leuten um einen platz in der anatomievorlesung kloppen). such´ dir für die vorklinik lieber eine kleinere stadt mit einer übersichtlichen uni aus, für die klinik kannst du ja dann nach dem physikum immer noch wechseln! ich bin jedenfalls ASAP weg hier!

    gruß
    eva



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019