teaser bild
Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 193
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Hallo Leute,
    Ich würde mir mal gerne ein Bild machen, welche Noten Medizinstudenten eigentlich im Abitur hatten und welche Lesitungskurse sie belegt haben.
    Würde mich freuen, wenn ein paar Leute mal dieses Geheimnis lüften würden.

    Gruß

    Peter



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Guest
    So ein großes Geheimnis sind die Abinoten nun wirklich nicht, schon gar hier in der Anonymität.

    Also hier mein Profil:

    Studium im 2. kl. Semester in Freiburg
    Abi 1999 mit NC 1,3 (726 P) in NRW
    Leistungskurse Physik (15 Punkte) und Chemie (13 Punkte)
    Grundkurse Philosophie (14 Punkte) und Latein (13 Punkte)

    Viele Grüße

    Tanja



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Guest
    Abi: 3,4
    LK: Geographie und Englisch
    GK: Bio und Kunst
    Medizinertest(gabs damals noch): bißchen über dem Durchschnitt
    Wartesemester1

    Und jetzt, trotz miesem Abi, bin ich fast fertig und kein Hahn kräht mehr nach dieser Note. Im Studium ist es egal welche Note du hast, da kommt es einfach darauf an, ob du dich gut durchschlagen kannst bis zu Klinik und dann läuft alles von allein ( fast )



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Guest
    Laß Dich nicht von solchen Strebern blenden.Es gibt auch genug Medizinstudenten mit sehr viel schlechteren Abinoten, die es ganz gut schaffen.Bin selbst das beste Beispiel:

    10. Klasse einmal hängengeblieben
    Leistungskurse Sowi (Durchschnitt 8 punkte) und Deutsch (Durchschnitt 5 Punkte)
    an 3./4. Abifach hatte ich Mathe (sehr schlecht) und Sport (top!!!)
    Gesamtnote war eine ruhmreiche 3,4 in berlin (nicht lachen!!!)
    Glücklich direkte Zulassung an HU berlin
    Und jetzt habe ich (man höre und staune) das Physikum mit einer satten 2 bestanden (man frage mich nicht wie)

    Also, nicht wegen eines schlechten Abis verzagen!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Guest
    Bisher haben wir hier ja nur das obere und das untere Extrem vertreten. Ich ordne mich jetzt an der Spitze ein (grins):

    Abi 2000 (1,0) in Bayern
    Leistungskurse:
    Mathematik (durchgehend 15 P)
    Englisch (fast durchgehend 15 P)

    Grundkurse:
    Physik (nie schlechter als 14P)
    Geschichte (immer 15P)

    Aktuell:
    Studium (4.Sem.) in Köln

    Gruß an alle 1,0-Abiturienten aus Bayern

    Katharina



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 39 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020