teaser bild
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 26
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    16
    hallo jani,

    ich studiere im nachbarland sachsen und zwar in dresden.

    das ganze ist bei uns ein hybridfach bestehend aus:

    gesundheitsmaerkte
    gesunheitspolitik
    evaluierung von gesundheitsleistungen
    biometrie
    krankenhausmanagement
    grundlagen der medizin
    dazu noch ein seminar wenn man moechte.

    beste gruesse



  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    51
    was versteht man unter einem Hybridfach (ich habe den Begriff leider noch nie gehört).
    Ist das ein Studienschwerpunkt bei Euch?

    Grüße Nine



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    16
    oh sorry

    darunter versteht man, dass es eine kombination von mehreren bereichen ist. so bspw. hier vwl bwl und oekonometrie. in dresden muss man im HS verschiedene fachkerne absolvieren, die man frei waehlen kann. dies ist aber kein eigenstaendiger fachkern, sondern wird von mehreren lehrstuehlen angeboten und einem gesundheitsoekonomischen kompetenzzentrum (www.goez.de)

    hier mal der inhalt von grundlagen medizin (aber wirklich nur grundlagen wenn ueberhaupt aber trotzdem mit pruefung)
    http://www.goez.de/src/Termine%20Gru...%20Medizin.pdf

    beste gruesse



  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    7
    Hallo Zusammen,
    danke für Eure Beiträge! Nachdem ich von meinem Auslandssemester + Praktikum zurück bin, hatte ich heute erstmals die Möglichkeit, meinen neuen Berufswunsch etwas zu überprüfen. Ich muss ehrlich sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. War bei meinem Daddy (Internist, Pneumologe & Allergologe) in der Praxis & konnte Ihn mal einen Tag lang komplett bei allen Patientengesprächen, Untersuchungen etc. begleiten. Es war so viel interessanter als jede Tätigkeit, die ich je bei einem Vorgesetzten während eines BWLer Praktikums beobachten konnte! Als bei einer Durchleuchtung bei einem Patienten auf beiden Lungenflügeln ein Karzinom entdeckt wurde und mein Daddy dem Patienten dies im Gespräch schonend beibringen musste, hat mich das zwar ehrlich gesagt schon ziemlich mitgenommen (und beschäftigt mich immer noch). Aber trotzdem weiß ich jetzt ganz sicher, was für einen sinnvollen Job mal als guter Arzt machen kann.....



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    1. VK
    Beiträge
    43
    DOPPELSTUDIUM: also ich wollte das auch machen, aber nach meinen Informationen geht das im allgemeinen nicht.
    einfach dreist durchziehen halte ich auch nicht für so ne gute idee, denn wenn jemand das mitkriegt, wird man sicher exmatrikuliert.
    kommen noch hinzi die doppelt und dreifachen studiengebühren fürs zweitstudium.....
    weiss einer wie die NC werte in medizin für zweitstudienbewerber sind?
    meines wissens nach können sich zweitstudis nur auf die 20% ZVS quote und nicht direkt bei den hochschulen bewerben...



Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019