teaser bild
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 26
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Guest

    - Anzeige -

    Also Karsten, ich muß mich vor Wut auf Dich erstmal beruhigen...
    **** Was ist hier eigentlich los? Bist nicht Du es, der sich scheinbar eine goldene Nase an der Beratung der Krankenhäuser verdient? Wahrscheinlich empfiehlst Du sogar noch, den Ärzten weniger zu bezahlen und kassierst dann 500 € die Stunde für Deine tollen Ratschläge. Also überleg Dir in Zukunft lieber mal was Du sagst. Wenn hier jemand Abzocker sind, dann seid es ja wohl ihr halsabschneiderischen Unternehmensberater.

    Voller Wut
    Heini
    Geändert von Jens (11.04.2002 um 17:33 Uhr)



  2. #12
    Guest
    ich will meinen porsche, buhuhuhuuuuuuuuuuuu...



  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2002
    Ort
    Münster
    Semester:
    12
    Beiträge
    61
    hm.. ich will gar keinen Porsche... bin ich jetzt anormal?
    Ich will lieber einen Kombi wo Kinder und Hund reingehen



  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.2002
    Ort
    Bochum
    Semester:
    7
    Beiträge
    41
    .....ne neeeee...........



  5. #15
    Platin Mitglied Avatar von Lion
    Registriert seit
    07.04.2002
    Ort
    Köln
    Semester:
    3. klin.
    Beiträge
    574
    @Karsten B.

    Sicherlich ist es richtig, dass Ärzte ein recht ansehnliches Einkommen erwirtschaften können, falls sie sich etwas geschickt anstellen. Man nehme alleine die Pharmaindustrie, die immer wieder auf sehr nette Ideen kommt.

    Aber jetzt mal abgesehen von den kleingeistigen Sticheleien, die hier zur Zeit ja extrem die Runde machen (schließe mich selber auch nicht aus), interessiert es mich schon wie Du auf die Idee gekommen bist Medizin mit Unternehmensberatung zu kombinieren. Da mein Vater selbstständiger Unternehmensberater ist, jedoch auf einem anderen Gebiet, und ich daran auch durchaus Gefallen habe, würde ich ganz gerne wissen wie denn auf dem medizinischen Sektor die Aussichten und Möglichkeiten gestaltet sind.

    Wäre für eine Antwort sehr dankbar.



Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019