teaser bild
Seite 2 von 1668 ErsteErste 12345612521025021002 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 8337
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    281
    mich kotzt es an, dass ich, wenn ich bei der zvs anrufe, um fragen zu klären, ein "mit ihrem schnitt können sie's ja sowieso vergessen" an den kopf geworfen bekomme. schön, ich weiß es ja. aber der spruch hat meine frage leider auch nicht beantwortet.

    außerdem nervt es mich, dass es in meiner ausbildung lehrerinnen gibt, die es wohl nicht leiden können, wenn jemand danach noch medizin studieren will. ich bin die letzte, die das dort raushängen lässt und auch keine klugschei$erin oder so, deswegen hab ich irgendwie ein problem damit, wenn ich eine frage hab, diese auch stelle (was bei uns im kurs leider auch die ausnahme ist) und dann noch einen seitenhieb mitbekomme.
    der fairness halber muss ich sagen: zum glück machen das nur wenige lehr-assistentinnen, aber die eine/zwei reichen mir.

    außerdem frag ich mich manchmal, warum ich überhaupt am ende meiner schulzeit vorm abi angefangen habe zu lernen(habs ja nicht früher auf die reihe gebracht). hätte ich das nicht getan, hätte ich gewußt: mein schnitt ist zu schlecht, ich muss lange warten. und hätte wahrscheinlich zwei jahre früher eine ausbildung angefangen.



  2. #7
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.204
    Ich hab das Lernen gleich gelassen, ne Ausbildung angefangen, bin trotzdem frustriert, verfluche jeden Tag aufs neue das deutsche System usw.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2003
    Beiträge
    281
    @pottmed:

    was machst du? rettungsassi?



  4. #9
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.204
    Jo, ist aber auf die Dauer auch nicht ganz so spannend
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







  5. #10
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    4.796
    Hab mein ABI 2004 mit einem 3,0 Durchschnitt gemacht.
    Ich hatte eine lockere Schulzeit. Nie gelernt und viel gefeiert.

    Hät ich gewusst, das ich mal so gerne Medizin studieren würde wollen, hät ich vlt. mehr gelernt und weniger gefeiert.

    Bis jetzt bleibt die Depression noch aus. Hab meinen Zivi zuende und beginne im Oktober mit der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger im gleichen Haus in dem ich meinen Zivi geleistet habe.
    Kenne schon einige Menschen und freu mich teilweise auf die Ausbildung die mir einen ersten kleinen Einblick in die Vorgänge bzw. Themen bietet die mich dann später, natürlich in wesentlich vertiefter Form, erwarten.
    Dadurch das ich meinen Zivi auf der ITS abgeleistet hab, befürchte ich allerdings das mich die "praktische" Ausbildung etwas langweilen wird. Aber das kann ich natürlich nur mutmaßen.

    Ich lasse es auf mich zukommen und seh es noch nicht so eng. Die Ausbildung wird mir nicht schaden und ist halt die "Strafe" für meine Faulheit in der Schule Und auch mit 24 bin ich noch nicht zu alt um das Studium zu beginnen.

    Hoffe nur das ich nach der Ausbildung noch das Feuer, den Willen und mein Durchhaltevermögen behalten habe um das Studium dann gut durchzuziehen und mir meinen Traum zu erfüllen

    Keep on Dreaming. Ein Leben ohne Ziele, ist kein Leben
    Doubt kills more dreams than failure ever will.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019