teaser bild
Seite 7852 von 7859 ErsteErste ... 68527352775278027842784878497850785178527853785478557856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 39.256 bis 39.260 von 39294
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #39256
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    07.08.2003
    Ort
    Süden
    Semester:
    vorbei
    Beiträge
    2.524

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Als ich noch in der Schweiz gearbeitet habe, hatten fast alle Kollegen aus der Inneren dieses Buch:

    https://www.eurobuch.de/buch/isbn/9783905699234.html

    Glaube, das erscheint auch jährlich neu. Je nach Auflage erscheint es auch gerne mal in einer Neonfarbe. Ist jedenfalls auch ein ziemlicher Wälzer.



  2. #39257
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    07.08.2003
    Ort
    Süden
    Semester:
    vorbei
    Beiträge
    2.524
    Da wir gerade bei Empfehlungen sind: Könnt Ihr mir eine Übersetzungs-App, ein Büchlein für die Kitteltasche oder so Kärtchen empfehlen für Anamnese, die wichtigsten Symptome und Körperteile, ggf. auch bebildert?
    Ich bin gerade so unheimlich genervt, dass es teilweise Tage gibt, an denen ich mit 90% der Patienten nicht kommunizieren kann und nur mutmaßen kann, was deren Problem ist. Ich müsste aktuell am besten Türkisch, Russisch und Arabisch beherrschen, und wenn nicht gerade eine Kollegin aus einer anderen Abteilung oder aus der Pflege da ist und dolmetschen kann, gestaltet sich das Arbeiten mühsam.



  3. #39258
    Diamanten Mitglied Avatar von jijichu
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Somewhere over the rainbow 🌈
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Pampelmuse Beitrag anzeigen
    Da wir gerade bei Empfehlungen sind: Könnt Ihr mir eine Übersetzungs-App, ein Büchlein für die Kitteltasche oder so Kärtchen empfehlen für Anamnese, die wichtigsten Symptome und Körperteile, ggf. auch bebildert?
    Ich bin gerade so unheimlich genervt, dass es teilweise Tage gibt, an denen ich mit 90% der Patienten nicht kommunizieren kann und nur mutmaßen kann, was deren Problem ist. Ich müsste aktuell am besten Türkisch, Russisch und Arabisch beherrschen, und wenn nicht gerade eine Kollegin aus einer anderen Abteilung oder aus der Pflege da ist und dolmetschen kann, gestaltet sich das Arbeiten mühsam.
    Es gibt eine App die heißt Mediglotte, die könnte was für Dich sein.



  4. #39259
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    16.320
    Google Übersetzer und Tipdoc. Beim Googleübersetzer je nach dem ob ihr WLAN habt, die Sprachdateien runterladen.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  5. #39260
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2020
    Beiträge
    507
    Ich kenne es so, dass man die Patienten selbst einen Übersetzer mitbringen lässt und dafür ggf. neu einbestellt, oder im Notfall Angehörige anruft dass sie zum Übersetzen kommen müssen.Je nach Größe der Klinik und Sprache des Patienten wäre alles andere unrealistisch bzw. mit massivem Aufwand verbunden.

    Wie macht ihr das eigentlich mit der Sprache auf dem Aufklärungsbogen? Gebt ihr den Text in google translate ein und versucht notfalls in einem Alphabet das ihr nicht beherrscht diesen draufzuschreiben oder notiert ihr einfach alles auf Deutsch und dass die Aufklärung übersetzt wurde (inkl. Unterschrift des Übersetzers)?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021