teaser bild
Seite 7 von 7349 ErsteErste ... 3456789101117571075071007 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 35 von 36743
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Gold Mitglied Avatar von MichaelHH
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Hic sunt leones
    Semester:
    Aus, Schluss, Vorbei
    Beiträge
    258

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Puh... erste Nachtdienstwoche überlebt... ist auch eigentlich garnichts spektakuläres passiert... ich lebe noch und, was viel wichtiger ist, meine Patienten auch... niemand hat mir den Kopf abgerissten und eine Nacht konnte ich sogar durchschlafen...

    Trotzdem, bin total kaputt, Nachtdienst schlaucht wirklich. Bin die ganze Woche eigentlich wie ein schlafwandelnder Zombie rumgelaufen. Da ist nix mehr mit Lebensqualität. Ausserdem ist mir zum ersten Mal bewusst geworden, dass direkt gegenüber von meiner Wohnung eine Grundschule ist und die Kiddies immer genau dann Pause hatten, wenn ich mich morgens ins Bett legen wollte...

    Schlauchen euch die Nachtdienste genauso?



  2. #32
    Avatar von Pünktchen
    Registriert seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.740
    @michael
    ich hab nicht aufgepasst welches Fach machst du denn?

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



  3. #33
    Gold Mitglied Avatar von MichaelHH
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Hic sunt leones
    Semester:
    Aus, Schluss, Vorbei
    Beiträge
    258
    Innere



  4. #34
    Handwerkerlehrling Avatar von Werwolf
    Registriert seit
    05.01.2005
    Semester:
    raus aus meiner Notaufnahme!
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von MichaelHH
    Schlauchen euch die Nachtdienste genauso?
    Yep. Ich komme meistens so rund 3 Stunden Schlaf netto- gerne auch mal mit Unterbrechung...
    Es kommt auch gelegentlich vor, daß ich durcharbeiten muß. Und da ich meistens auch nicht sofort morgens nach dem Dienst abhauen kann, führt das dann zu ganz erheblichen Zombie-Gefühlen. Wenn ich dann nach Hause komme, falle ich wie ein Stein ins Bett. Nach den Gesetzmäßigkeiten eines gewissen Herrn Murphy schleift dann aber mit Sicherheit noch irgendein Nachbar sein Parkett ab, schleppt unter lautem Getöse Möbel durchs Treppenhaus oder kloppt ca. 3127 Nägel in die Wand... (Aber wenigstens gibt´s bei mir keine Grundschule! )
    Da ich den Nachhauseweg per Autopilot oder irgendwie ferngesteuert zurückgelegt habe, weiß ich am nächsten Morgen meistens nicht mehr, wo ich mein Auto geparkt habe, werde kurz paranoid (geklaut, abgeschleppt, Hiiilllffee!!!!), um mich dann selbst zu verfluchen.

    Aber es gab auch schon (viel zu wenige!!!!) Nachtdienste, wo ich mal 5 oder 6 Stunden nonstop pennen konnte. Das ist natürlich ein Traum!



  5. #35
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2002
    Semester:
    Been there, done that... there was no T Shirt
    Beiträge
    2.978
    Zitat Zitat von Werwolf
    Aber es gab auch schon (viel zu wenige!!!!) Nachtdienste, wo ich mal 5 oder 6 Stunden nonstop pennen konnte. Das ist natürlich ein Traum!
    Also bei uns ist (zumindest Wochentags) die Wahrscheinlichkeit recht groß, das man zwischen 0.00 und 6.00 in Ruhe gelassen wird.

    Schlafen geht trotzdem nicht, da a) Zimmer wahnsinnig stickig oder kalt -je nach Jahreszeit b) Im Nachbarraum eine riesige - alte- Gefriertruhe von der Forschungsabteilung vor sich hin brummt c) um 5 Uhr morgends die Putzkolonne laut tratschend durchs Haus zieht und d) das Bett einfach unglaublich ***** ist und e) die glucksenden Geräusche aus der Heizung (Gebäude ist ca 100 Jahre alt...) einen in den Wahnsinn treiben.

    Am Wochenende ist natürlich nichts mit Schlaf im Dienst- Naja: mich hätte es ja noch viel schlimmer treffen können...

    Oh, das Fach? Auge... was sonst?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019