teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #35216
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    27.931

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Danke für Eure Rückmeldung. Habe das eben erst erfahren, Entlassung ist wohl letzte Woche gewesen, bei der Kontrolle wurde dann (Achtung eigene laienhafte Aussage) ein AB in die Wunde gespritzt (?), weil es immer noch nicht gut aussah, orale Antibiose länger, wieder nach Hause. Mittlerweile liefert die Drainage wohl weniger und es wird klarer. Wir haben kaum Kontakt, geht wenn dann über meine Eltern. Ich weiß halt nicht, ob ich aus der Ferne nur mehr Unsicherheit stifte, wenn ich da etwas zu sage. Andererseits ist ja abzusehen, dass die ganze onkologische Behandlung noch Ewigkeiten andauern wird und das ist dann bzgl der Qualität doch nicht gerade vertrauenserweckend.



  2. #35217
    The Cake is a Lie Avatar von Kackbratze
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    20.371
    Es ist ja gerade Ferndiagnosezeit....was ist mit einer Lymphfistel? Da kann man auch Antibiose zum Verkleben reinspritzen...



  3. #35218
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    8.773
    Ich habe heute meine zweite Hemikolektomie rechts gemacht. Die war sehr gut assistiert und angeleitet vom OA Meine Kollegin meinte vorher noch zu mir "mach dir keine Gedanken, mit dem OA zu operieren ist wie "Malen nach Zahlen" und so wars dann auch
    And then again, it´s not out of the realm of extreme possibility...



  4. #35219
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Delta Vega
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    4.407
    Cool! Herzlichen Glückwunsch!



  5. #35220
    Magilltubenbenutzerin Avatar von Moorhühnchen
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Südufer
    Semester:
    Fachhühnchen
    Beiträge
    9.466
    Zitat Zitat von Fr.Pelz Beitrag anzeigen
    Ich habe heute meine zweite Hemikolektomie rechts gemacht. Die war sehr gut assistiert und angeleitet vom OA Meine Kollegin meinte vorher noch zu mir "mach dir keine Gedanken, mit dem OA zu operieren ist wie "Malen nach Zahlen" und so wars dann auch
    Faszinierend. Wenn ich "unsere" chirurgischen Assistenten da so sehe.... mal ne Galle oder ne TAPP im letzten WBJ. Wobei das auch eher an unserem Mini-Spektrum liegt.
    Don't be afraid of work - fight it!!





MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019