teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Bayer auf Abwegen
    Registriert seit
    06.10.2003
    Ort
    Vienna
    Semester:
    Assistenzarzt
    Beiträge
    2.892
    <i>"5.2 Beginn: 01.07.2005 5.3 Ende: 30.06.2005"</i>

    Das ist aber schon ein Tippfehler, oder?



  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Fresh Prince
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    München
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    181
    @Notdoc

    ich bin mir zu 100proz sicher, dass der Anton antrag richtig ausgefüllt wurde. Da ich mir von einem Juristen der ZVS genau habe beschreiben lassen, welche Zahl ich in welches Feld des Antrages eintragen muss. Am Ende, bei der Kontrolle kam auch exakt das heraus was ich haben wollte. Ich vermute nur, dass die ZVS mit dem AdH nichts mehr zu tun hat. Schon im SS habe ich nach der Ablehnung von der ZVS nichts mehr gehört. Der REst ging nur noch über die Uni. Das einzige was ich mir vorstellen kann, war eine Benachrichtigung von der Uni an die ZVS dass ich im AdH genommen wurde. Ich war damals auf Rang 143 nach der Abinote. Der Grenzrang war 141. D.h. wäre irgendwo in Dtl ein bayr. Schulkind von seinem Studienplatz abgesprungen wäre ich der übernächste gewesen. Und diese Wahrscheinlichkeit dürfte bei mind 90Proz liegen. So hätte ich am Ende 2 Zusagen bekommen, was nun übehaupt kein Sinn macht.

    @Alis, was hat das damit zu tun?? Bist du dir sicher??

    Leute, verunsichert mich doch net. Ich war so zuversichtlihc, da mir von allen Seiten gesagt wurde, mein Platz zum WS sei mit richtig ausgefülltem Anton bogen safe.



  3. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Fresh Prince
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    München
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    181
    @Dr Pschy

    nein das stimmt schon. Hab FWDL 12 gemacht. Hab nach meinem Normalen 9Mon Wehrdienst um 3 Monate verlängert. Sonst wäre ich zum 31.3 ausgeschieden und hätte meine Platz annehmen MÜSSEN, da eine Aufschiebung einer Zusage NUR bei einem Staatsdienst greift. Es wäre praktisch nie möglich gewesen, innerhalb von 10 Tagen von MÜnchen nach tübingen umzuziehen, und mit dem Studium anzufangen. Genau aus dem Grund habe ich beim Barras verlängert, um eben diesen "Bonus" zu bekommen. Das ist aber völlig regulär. Daran liegt es sicher nicht.

    Upppsss. Sorry... war natürlich 1.7.2004
    Geändert von Fresh Prince (16.08.2005 um 16:44 Uhr)



  4. #14
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Registriert seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.679
    Dr. Pschy meint sicherlich die Jahrezahlen. Da hast du dich beim posten verschrieben, oder?

    Ansonsten hast du m.E. damals alles richtig gemacht. Man muss nicht reagieren wenn man zum Dienst muss. Wobei ich mich allerdings nicht auskenne (sorry, will dich nicht verunsichern) ist die Geschichte mit der freiwilligen Verlängerung. Kann man u.U. damit aus dieser Regelung rausfallen, weil es dann ja kein "Zwangs-Dienst" mehr ist?? Aber wie gesagt, ist nur ne Frage ohne Ahnung von mir....

    Lars
    "Wir hatten Zeit. Er, weil er alt, ich, weil ich jung war."
    Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran



  5. #15
    Ex Studienplatz Anwärter Avatar von Notdoc
    Registriert seit
    31.08.2004
    Ort
    Irgendwo im nirgendwo
    Semester:
    Es fängt immer wieder neu an
    Beiträge
    1.608
    Du musst jetzt eigentlich von der Uni Tübingen direkt eine Zusage für einen Studienpaltz erhalten. Es ist nur komisch, dass diese Zusage nicht schon von der ZVS kommt.
    Lebe nicht um zu arbeiten, arbeite um zu leben.

    Ich zahle nicht! Der Thread zur Aktion



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019