teaser bild
Seite 10 von 4374 ErsteErste ... 6789101112131420601105101010 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 50 von 21868
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #46
    Träumerin
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Zürich
    Semester:
    vorbei
    Beiträge
    33
    Falls ich den Eignungstest im nächsten Sommer nicht bestehe, werde ich höchst wahrscheinlich Biologie studieren. Aber nur an der Uni Zürich. Denn dort hat man die Möglichkeit im Master Humanbiologie zu wählen. Hier lernt man auch einiges, was die Mediziner lernen. Somit kommt dieser Studiengang meiner Meinung nach dem Medizinstudium am nächsten.
    Dieser Studiengang wird meines Wissens nach bis jetzt nur in Zürich und an einer Uni irgendwo in den skandinavischen Ländern angeboten.

    Freundlichst fonsi w



  2. #47
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.178
    Also, irgendwas anderes zu studieren kommt für mich eigentlich nicht in Frage...ich will Ärztin werden und nichts anderes! Deswegen hoff ich einfach, dass ich ein gutes Abi hinlegen kann...

    Lg abi07



  3. #48
    Hoffende
    Registriert seit
    26.02.2005
    Ort
    noch unbekannt
    Semester:
    Abi 06 und jetzt: warten, warten, warten, hoffen und bangen
    Beiträge
    29
    Also ich sag's mal so ... zwei Wartesemester wären noch zu verkraften, aber alles was drüber geht, wäre bei mir nicht drin.



  4. #49
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.178
    Zitat Zitat von Sommerregen
    Also ich sag's mal so ... zwei Wartesemester wären noch zu verkraften, aber alles was drüber geht, wäre bei mir nicht drin.
    Ich geb dir vollkommen recht - ein Jahr warten ist in Ordnung, da kann man viele sinnvolle Sachen unterkriegen, aber mehr als ein Jahr wäre schon hart. Aber trotzdem würde ich dann nichts anderes studieren wollen...also, wenn mein Abischnitt so "schlecht" ist, dass ich höchstwahrscheinlich mehr als ein Jahr warten müsste, arbeite ich einfach ein Jahr lang und versuche, so viel zu verdienen, wie nur möglich, um dann in Ungarn anfangen zu können...



  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2004
    Ort
    Tübingen
    Semester:
    4. klinisches
    Beiträge
    914
    Ich glaub schon bei einem Jahr Wartezeit würden meine Eltern ne totale Krise kriegen - schon rein aus Prinzip. Aber wär's so und ich hätte zu dem Zeitpunkt keine wirklich gute Alternative würd ich wahrscheinlich für etwas längere Zeit, so 3 Monate nach Peru gehen - so lange gilt soweit ich weiß eh das Visum, das ich für meine 3-Wochen-Reise (nach dem Abi) brauche.
    Und der Rest der Zeit KPP, und Jobs. Aber diese Aussicht gefällt mir ehrlich gesagt ganz und gar nicht! Naja, ich versuch jetzt's Abi so gut wie möglich hinzukriegen und dann setz ich mal all meine Hoffnungen ins AdH und Nachrückverfahren... bei der Aibestenquote hab ich wohl bei den BW- Unis relativ wenig Chancen. Aber mal sehen, wie's wird.

    Wenn ihr ganz frei wählen könntet, wo würdet ihr eigentlich am liebsten studieren und warum?

    Bei mir wär's glaub ich Freiburg. Oder Heidelberg. Aber jetzt nicht, weil die schon fast "Elite-Uni-Ruf" haben, das schreckt mich eher ab. Freiburg soll eine tolle Stadt sein, außerdem gefällt mir die Nähe zum Schwarzwald (spießig? na und ). Tja und Heidelberg/Hd.-Mannheim wäre am nächsten von zu Hause, außerdem ist die Stadt auch sehr schön.

    Tja, aber da war doch irgendwas, warum's nicht geht... ...Ach ja der NC.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019