teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #5091
    Abiturient 2007 Avatar von Titania
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Duisburg
    Semester:
    OTA 1. Lehrjahr
    Beiträge
    2.719
    Hallo Hardyle, auch von mir noch ein herzliches Willkommen, das hab ich ganz vergessen.

    Der Independence Day bei abi heißt einfach nur der Tag, wenn wir unabhängig von der Schule sind, also Abientlassung. Richtig, abi?

    Erzähl mal ein bisschen mehr von dir, Hardyle
    House: "So gehet hin und scannt seinen Hals."
    Chase: "Seinen Hals?"
    House: "Oder ihr wiederholt immer alles in Frageform."



  2. #5092
    präDOC Avatar von Hardyle
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    Ach so, das hab ich ja jetzt noch nie gehört! ;) Wir haben Unterrichtsende kurz vor den mdl. und sind öffiziell nach dem ABI-Ball entlassen!

    Ähm, von mir erzählen ... ;)

    Also ich bin auf dem Biotechnologischen Gymnasium in Schwäbisch Hall (BW), in der 13 > ABI 07!
    Das BTG ist ein berufliches Gymnasium und ich hab das eben in Anschluss an Haupt- und Realschule (Berufsfachschule f. Gesundheit & Pflege) gemacht ... außerdem bin ich auf Grund dessen und weil ich noch 1 Jahr in Amerika war auch schon ein bissle älter als die gwöhnlichen Abiturienten > bin jetzt 20!

    Bei uns gibts auch keine LKs! Wir haben nur Profil- (6std.) und Kernfächer (4std.) und auch Nebenfächer (2std)! Mein Profilfach ist Biotechnologie und dann hab ich nebenbei das übliche von Deutsch über Mathe, Franz (je 4std.) bis hin zu Geschichte und VBWL - Physik hab ich abgewählt!
    Ansonsten kriegen wir so auch die all. Hochschulreife innerhalb einer Schulzeit von 3 Jahren!

    Seit ich ungefähr 15 bin wollte ich Med. studieren - immer so mit Auf- und Abphasen.
    Grad jobbe ich noch nebenher ein bissle in einem Altenpflegeheim und will noch vor dem Studium mein FSJ machen - da ich eh nicht glaub dass es nächstes Jahr für einen Platz reicht und selbst wenn, würde mir der ja evtl. garantiert werden!

    So viel zu mir! ;)
    Und wer seid ihr so???



  3. #5093
    Abiturient 2007 Avatar von Titania
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Duisburg
    Semester:
    OTA 1. Lehrjahr
    Beiträge
    2.719
    Aaalso, ich komme aus Paderborn (NRW bei Bielefeld) uns gehe auf ein stinknormales Gymnasium. Ich bin leider, trotz vielen Bemühens, ein nur durchschnittlicher Schüler.Meine LKs sind Pädda und Englisch. Außerdem nehme ich Bio schriftlich mit ins Abi und Deutsch mündlich.

    Ich will schon seit ich denken kann Ärztin werden und habe auch mehrere Praktika gemacht.Eins davon war in der Neurochirurgie in Münster und hat michd arin bestätigt, Medizin zu studieren. Da mein Schnitt aber nicht reicht, werde ich jetzt zuerst entweder eine Ausbildung als OTA oder MTAR machen, wofür ich mich gerade beworben habe und danach studieren.

    Meine Hobbies sind nciht gerade gewöhnlich. Ich reite gerne, habe es aber aufgrund Zeitmangels durch die Schule aufgegeben (fürs Erste!) und spiele seit kurzem Squash. Mein Bruder ist kein unbeschriebenes Blatt in diesem Sport und trainiert mich jetzt, damit ich im Januar mein erstes NRW-Ranglistenturnier mitspielen kann, bei dem ich wohl sang- und klanglos untergehen werde, weil da viel zu viele gute Spieler sind.

    Tja, mehr fällt mir jetzt gerade nicht wirklich ein... Wenn du irgendwas wissen willst, frag einfach oder guck dir, wenn du magst meinen Blog an (in der Signatur auf Pöse klicken)
    House: "So gehet hin und scannt seinen Hals."
    Chase: "Seinen Hals?"
    House: "Oder ihr wiederholt immer alles in Frageform."



  4. #5094
    präDOC Avatar von Hardyle
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    Ahja! Du hast ja auch schon einiges in die Richtung gemacht. Ich hatte auch mal ein Praktikum auf der Inneren 2 Wochen lang ...
    Ich denke halt, Medizin ist auch etwas mit dem man etwas anfangen kannl. Ich will nichts studieren mit dem ich dann später im Büro versauer und als Forscher seh ich mich später eigentlich auch eher nicht - ich wollte schon immer eher etwas praktisches machen! Hatte mir auch lange überlegt Krankenschwester zu lernen ...

    Hobbytechnisch hab ich jetzt noch garnichts geschrieben, also ich bin in TenSing ist eine Art Jugend-Gospel-Chor (aber wir machen auch anderes) und mal' auch ganz gern oder basteln & zeichnen ...
    Am WE bin ich ziemlich oft für eine Online-Community unterwegs und schieß Pics auf den Parties was ein heiden Spaß ist ... und ansonsten gibts eigentlich net so viel zu sagen > Schule halt, SMV, Komitees etc., das Übliche ;)
    Für mehr Infos kannst du auf meiner HP gucken, die URL müsste ab heute im Profil stehn!



  5. #5095
    stud.med -> stud.jur.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Hey!

    @abi: Mein Wochenende wird auch ein Schulwochenende und alles andere als entspannend. Neben dem Klausurlernen für die Sowi-LK-Klausur nächste WOche haben wir eine Großaufgabe, die eingesammelt und benotet wird, im Englisch LK aufbekommen, müssen ein Geschichtsreferat in einer Gruppe bis Montag machen (ätz), dann noch Spanisch-Vokabeln und die ganz normalen Hausaufgaben. Und jedes einzelne ist sooooo viel, dass ich gar nicht weiß wann ich das machen soll!


    @Hardyle:
    Wow! Deine Zeugnisse waren also sooo gut bisher ?! Krass...hmm...beneidenswert mal wieder. Noch so jemand! ^^ Titania...was machen wir falsch ? Was läuft bei uns daneben ?

    Ich bin übrigens aus NRW und habe Englisch & Sowi-LK, Mathe als 3. Fach und Reli mündlich als 4. Fach. Meine Zeugnisse waren bisher 12.1 bei 2.1 zirka und 12.2 bei 1.9!
    Ja....soviel zu mir ^^


    Gruss

    Manchmal ist der Weg, den man über Umwege erreicht, nicht unbedingt der Schlechtere.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019