teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #7821
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.179
    @Hardyle: Teilweise habe ich einfach meinen Lehrern gesagt, dass ich das gerne machen würde oder sie haben selber im Kurs gefragt, ob jemand Nachhilfe geben würde, wenn sie in den unteren Klassen "Problemkinder" hatten. Oft hängen auch kleine Zettelchen neben dem Vertretungsplan, wo "suche/gebe Nachhilfe" draufsteht...
    So schwer ist es nicht, da was zu finden.
    Zur Vorbereitung: Großartig vorbereiten muss man sich eigentlich nicht, weil man den Stoff ja selber aus früheren Jahren kennt und da meist sehr schnell wieder drin ist. Ich orientiere mich einfach an den Büchern und Hefteinträgen, dann geht es ganz einfach...
    Am Anfang einer Nachhilfestunde frage ich meine Schüler zuerst immer, ob sie irgendwelche speziellen Fragen haben oder etwas nicht verstanden haben. Wenn, dann schaue ich mir das entsprechende Kapitel im Heft/Buch an und erkläre es ihnen eben...dann machen wir gleich noch Übungen dazu. Falls eine Klausur ansteht, gehen wir den Stoff nochmal systematisch durch und machen ausgewählte Übungen zu allen Themenbereichen oder alte Klausuren von mir, wenn ich sie noch habe. Ansonsten einfach Übungen zum aktuellen Stoff...

    Naja, ich muss mich jetzt darum kümmern, dass mein heutiger Nachhilfeschüler erfährt, dass ich krank bin und ihn heute um 14.00 Uhr nicht beehren kann...

    lg, abi
    An Tagen wie diesen...

    ***20.07.2014***

    ***12.07.2015***

    ***17.07.2016***

    ***09.07.2017***

    ***01.07.2018***



  2. #7822
    stud.med -> stud.jur.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Kölle
    Semester:
    3
    Beiträge
    2.996
    Hey...

    oh nein, wegen der ganzen Aufregung habe ich selbst meinen 1000. Beitrag verpasst..^^

    Ich habe eben die Chefin angerufen. Zum Glück müssen wir nichts nachzahlen.
    Also es ist halt so, dass man vom Chef am Dienstanfang jeder eine eigene Kassenkarte bekommt, aber ER hat mir die von dieser Freundin gegeben und deshalb haben wir auf eine Karte gebucht gehabt eine Zeit lang. Dadurch entstand es irgendwie so (weil die Rechnungen dann getrennt wurden), dass ich viel Plus, aber sie Minus in der Kasse hatte.
    Naja, ich habe für morgen abgesagt und das trotz mehrere Überredungsversuche ihrerseits und deshalb hat sie "mich aus der bisherigen Planung ganz rausgenommen", was ich irgendwie mit einer Art Kündigung gleichsetze ^^ Doofe da. Ich bin halt Schüler.

    Klar kann ich auch erst nach dem Abi arbeiten gehen, aber ich werde nach dem Abi nicht in den Urlaub fahren können mit den anderen, mir nicht mal irgendwas neues kaufen können, gar nichts.

    Nachhilfe hängt bei uns nichts rum. Am Vertretungsplan steht nur immer "Student erteilt Nachhilfe..:", "Native Speaker erteilt Nachhilfe..." und da hat man ja nicht all zu viel Chance...hmm.

    Ich lege mich glaube ich was hin...

    Manchmal ist der Weg, den man über Umwege erreicht, nicht unbedingt der Schlechtere.



  3. #7823
    .... Avatar von dreaming
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    hinter der Schulbank
    Semester:
    theo-praktisch lernen
    Beiträge
    874
    huhu

    tja internet hab ich immer noch nicht in meinem zimmer, aber es nimmt formen an.

    hab etzte woche anatomie geschrieben... hat voll das blde gefüh, da ich nach ner halben stunde fertig war, aber: 94 vom 96 Punkten!!!!! *juhu*freu*

    tja jetzt am freitag schreib ich medizinische dokumentation, danach termi, mathe, organisation, gesundheitswesen... mal schauen wie die ausgehen.

    aber bis jetzt hab ich es noch nicht bereut die ausbildung angefangen zu haben

    lg aus gießen
    PLC Mitglied

    Tausche betonierte Zukunft gegen blühende Vergangenheit.

    Dinge erledigen sich nicht, indem man sie nur anschaut.



  4. #7824
    präDOC Avatar von Hardyle
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    @abi: Ach so, mmh weiß nicht ob ich dazu taugen würde (bin halt nirgends so "richtig" gut). Bei uns hängt so was eigentlich nie aus. Die meisten nehmen sich dann in der Stadt einen Nachhilfelehrer (bei einer dieser tollen Orgas) oder handeln das priv. mit Bekannten aus. Nun gut, letztens kam bei der SMV-Dienstbesprechung aber auch raus, dass wohl mehr Leute Interesse an Nachhilfe haben als das zu geben Nachhilfe zu nehmen.
    In welchen Fächern gibts du nochmal Nachhilfe?
    Ich hab ja noch den Job im Pflegestift (ich hoff der steht noch und es gibt nichts zu beanstanden lol) und ansonsten Zeitungenaustragen ...

    @thinker: Jetzt versteh ichs so einigermaßen ... und da gäbs keine anderen Jobs bei euch im Stadion?
    Was stellst du dir denn so vor - jobmäßig?

    @Dreaming: Congratz!
    "Sie müssen wissen, das sind alles Anfänger und wissen noch nicht viel. Aber wenn man sie alle zusammen nimmt,
    ergeben sie einen hervorragenden Arzt!"



  5. #7825
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2005
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    6.179
    @thinker: Aber gegenüber solchen Leuten hast du einen entscheidenden Vorteil: den Preis!!! Als Student oder "Native Speaker" verlangen die sicher horrende Summen...da greifen viele lieber auf einen einfachen Schüler zurück, der die Probleme besser kennt und dazu noch weniger Geld verlangt...versuch' es einfach mal! Einfach nach der letzten Schulstunde ein bisschen länger bleiben - und schon hast du einen Schein in der Hand!

    @Hardyle: Nein, das kannst du schon! Du kannst ja einfach mit der Unterstufe anfangen - das Zeug kann man sogar als Viererschüler! Glaube es mir - viele Leute werden erst durch Nachhilfe gut in einem Fach! Früher dachte ich auch, ich könnte nur Nachhilfe geben, wenn ich selber top wäre - aber das stimmt nicht! Meine Mutter hat erzählt, dass sie in der 10. in Latein auf einer 4 stand - bis sie angefangen hat, Siebtklässlern Nachhilfe zu geben! Dadurch verbessert man seine Grundlagen...und es steht ja alles in den Büchern was man wissen muss! Glaub mir, es funktioniert! Einfach mal ausprobieren!

    @dreaming: Hey, gratuliere! Freut mich zu hören, dass es dir gefällt und du so erfolgreich bist...diese Ausbildung ist und bleibt eine echte Alternative für mich!

    So, ich werde jetzt - nachdem ich noch ein paar Absätze Latein zusammengefasst habe - ein bisschen entspannen...

    lg, abi

    PS: Ich gebe in allen möglichen Fächern Nachhilfe bzw. habe in allen möglichen Fächern Nachhilfe gegeben: Latein, Mathe, Englisch, Deutsch - zur Zeit letzteres nicht.
    An Tagen wie diesen...

    ***20.07.2014***

    ***12.07.2015***

    ***17.07.2016***

    ***09.07.2017***

    ***01.07.2018***



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020