teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #8026
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    Deutschland!
    Semester:
    4.
    Beiträge
    1.763
    zum glück gönnen mir die meisten meine noten.. hatte deswegen eigentlich noch nie stress, weil in unsere schule meistens fair bewertet wird. es gibt halt immer ausnahmen..



  2. #8027
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    1.051
    autolyse tanzen ist total toll das macht total spass..
    tlocke herzlich willkommen hier, und ich hab auch nicht alles gelesen
    ich muss firezz eigentlich zustimmen, bei uns gibt es keinen streit wegen noten. wenn es unfair bewertet wird, findet das meist auch der besser bewertete und damit entsteht überhaupt kein streit.
    klar ist man auch manchmal neidisch wenn die anderen ne super note haben, aber deswegen würde ich nie rumzicken oder so. ich freu mich dann für den anderen und das regt auch irgendwie meinen ehrgeiz an.



  3. #8028
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    1.051
    ach was habe ich denn gerade gesehen? zanza hat heute geburtstag ...
    happy birthday zanza



  4. #8029
    präDOC Avatar von Hardyle
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    uulm
    Semester:
    Done
    Beiträge
    3.809
    Hey ihr! Bin auch mal wieder on! ;)

    @Zanza: Happy Birthday!!!

    @Locke: Schön, dass dus auch noch geschafft hast! ;) Bei uns gibts auch ein EG an der Schule (und seit 4 Jahren dann auch das BTG), sind sozusagen meine Para-Klassen ... gibts bei euch dann noch andere beruflliche Gymnasien?
    Warst du dann vorher auf der Realschule oder bist du vom Gymn. "runter"?
    Hast du Seminarkurs gemacht in der 12ten? Finde es gut, dass es mal jemand gibt, der weiß von was ich alles red ;)

    Wegen den Noten, dem Studium und dem Egoismus:
    Also alle Leute in meinem näheren Umfeld - die das ja auch wissen - haben eigentlich nichts dagegen und die finden das auch in Ordnung und unterstützen mich dadabei.
    Ich mach normal keinen großen Deal daraus, aber bei den Noten guck ich halt schon, dass sie gut sind (wie abi das schon so toll gesagt hat) - würd mich jetzt aber nicht als Streber bezeichnen, da es Leute in meiner Stufe gibt, die bei weitem mehr pauken und weniger freizeitlich aktiv sind!
    Das große Problem bei uns ist vielleicht auch, dass es wirklich (einen) Lehrer gibt, der etwas unfair benotet (die Guten bevorzugt, die Schlechten benachteiligt) und da es eben auch so ein bissle Unfairness von anderen Leuten aus der Klasse gab. Es ist ein ständiges Hin und Her und das kotzt mich zur Zeit voll an - mittlerweile halt ich mich da wirklich raus, weil es mir jetzt total egal ist, was die anderen da treiben ... Lernen muss ich ja trotzdem - auch ohne die Arbeiten von den Letztjährigen (die gehn bei uns oft rum, und gelegentlich behält sie einer für sich selbst lol)!
    Ich versuch das dann eher so zu Regeln, dass es dann der Allgemeinheit dient (so wie mit dem Buch in BioT, dass wir jetzt in der Schülerbib stehen haben!!!).
    Naja, es ist wirklich ein leidiges Thema ...

    @Lyse: Ihr müsst als Offiziere einen Tanzkurs machen??? Das ist ja mal putzig!

    Ich hab vor heute Mittag noch Kabale fertig zu lesen - da mach ich mich jetzt mal ran!
    "Sie müssen wissen, das sind alles Anfänger und wissen noch nicht viel. Aber wenn man sie alle zusammen nimmt,
    ergeben sie einen hervorragenden Arzt!"



  5. #8030
    Ldr DptoObviousResearch
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.654
    Putzig? Ein Scheiß ist das. Jetzt muss ich sieben Abende für 1 1/2 Stunden von dem Mist am Stück opfern, nur um auf Abschlussball und die diversen anderen Bälle(Geschwaderball und schlagmichtotwasnochalles) vorbereitet zu sein, stattdessen könnte man prima Sport machen, und nun darf ich mir sowas antun, ganz großes Tennis, ausgerechnet ich, als Verweigerer vor dem Herrn, der den Abiball mit WM gucken verbracht hat.
    Wichtigste Regel der Seepiraterie: Keine grauen Schiffe entern.

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019